Fandom

Call of Duty

AK-74u

1.954Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare8 Teilen

Die AK-74u ist eine Waffe aus Call of Duty 4: Modern WarfareCall of Duty: Black Ops und im Call of Duty: Black Ops II Überlebensmodus. Die AK-74u ist die Klappschaft-Version der AK-74. Aufgrund ihrer kompakten Größe verwenden sie russische Spezialeinheiten heute noch immer.

Call of Duty 4: Modern Warfare Bearbeiten

AK-47u.jpg
AK-74u
Schaden

90 - 75 (Singleplayer)
40 - 20 (Multiplayer)

Trefferzonen

Kopf: 1,4-fach
Körper: 1-fach
Gliedmaßen: 1-fach

Magazin

30

Freigeschaltet ab

28

Nachladedauer

2,5 Sekunden (geladen)
3,25 Sekunden (ungeladen)

Feuerrate

700 Schuss pro Minute (SP)
800 Schuss pro Minute (MP)

Rückstoß

Mäßig

Feuermodus

Vollautomatiosch

Waffenicon

MW Pickup AKD74u.png

 

Singleplayer Bearbeiten

In Call of Duty 4 wird die Waffe von den Ultranationalisten und den OpFor verwendet. Zudem benutzt Nikolai die AK-74u. In der Mission "Der Neue" sieht man die Waffe mit einem Granatwerfer. Dieser kann jedoch nicht verwendet werden und diese Kombination taucht im Verlauf des Spieles auch nicht mehr auf.

Multiplayer Bearbeiten

Die AK-47u besitzt die höchste Feuerkraft aller Maschinenpistolen (?), hat eine moderate bis hohe Feuerrate von 800 Schuss pro Minute. Ihre Reichweite ist gleich wie die der P90 und der Mini Uzi, ist geringer als die der MP5 und höher als die der Skorpion. Durch ihre geringe Präzision sollte sie vorwiegend auf kurzer bis höchstens mittlerer Distanz eingesetzt werden. Benutzt man ein Rotpunktvisier oder einen Schalldämpfer erhält diese Waffe eine Streuung aus der hüfte wie bei einem Sturmgewehr, was bei einer Maschinenpistole aber ein großer Nachteil sein kann, wodurch man sie am besten ohne Aufsätze benutzt. Die AK47u ist die einzige Maschinenpistole die ohne Tiefenwirkung eine gute Patronendurchdringung besitzt, Tiefenwirkung ist aber trotzdem eine gute Wahl da man die passable Patronendurchdringung dadurch auf ein ausgezeichnetes Level heben kann. Sie teilt ihre Munition mit keiner anderen Waffe wodurch man recht selten Munition auf dem Schlachtfeld für sie findet. Schultergürtel ist ein gutes Extra für diese Waffe da sie wegen ihrer geringen Präzision und hohen Feuerrate viel Munition verbraucht. 

Aufsätze Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Call of Duty: Black Ops Bearbeiten

230px-Menu mp weapons ak74u-1-.jpg
AK-74u
Schaden

35 - 20

Trefferzonen

Kopf: 1,4-fach
Körper: 1-fach
Gliedmaßen: 1-fach

Magazin

30, 45 mit Magazinerweiterung

Freigeschaltet ab

17

CODPoints (Black Ops)

2.000

Nachladedauer

2,1 Sekunden (geladen)
2,8 Sekunden (ungeladen)

Feuerrate

750 Schuss pro Minute

Rückstoß

Gering bis mäßig

Feuermodus

Vollautomatiosch

Original Sound

w/ Suppressor
Waffenicon

Datei:Hud akd74u.png

 

Singleplayer Bearbeiten

Die AK-74u taucht in den Levels „Absturzstelle“, „Wiedergeburt“ und „Erlösung“ auf. Sie wird gewöhnlich von den Streitkräften der Spetsnaz mit verschiedenen Aufsätzen verwendet.

Multiplayer Bearbeiten

Die AK-74u wird mit Level 17 Freigeschaltet und kostet 2000 CoD-Points. Genau wie die MP5K verursacht sie 40 Schaden auf kurze Distanzen und 20 Schaden auf mittlere und lange Distanzen bei einer Feuerrate von 750 Schuss pro Minute. Im Gegensatz zur MP5K hat die Ak-74u jedoch einen signifikant geringeren Rückstoß, der vorallem in vertikaler Richtung wirkt und leicht zu kontrollieren ist. Zudem beträgt die Nachladedauer der AK-74u nur 2,1 Sekunden (2,8 mit leerem Magazin) und kann somit deutlich schneller als die MP5K (2,9 Sekunden) nachgeladen werden. Zudem ist ihre Zielvorrichtung weitaus offener und präziser.

Der wohl beliebteste Aufsatz für diese Waffe ist Schnellfeuer. Aufgrund des immer noch relativ geringen Rückstoßes und einer Feuerrate von 1000 Schuss pro Minute wird die AK-74u zu einer extrem tödlichen Waffe. Im Gegensatz zu vielen anderen Maschinenpistolen mit Schnellfeuer ist die AK-74u auch auf mittlere Distanzen noch präzise und tödlich. Diese Eigenschaften eines Sturmgewehrs mit der Beweglichkeit einer Maschinenpistole machen diese Waffe wohl zur meist diskutuerten Waffe im Multiplayer von Call of Duty: Black Ops.

Aufsätze Bearbeiten

Überlebenskampf Bearbeiten

Im Überlebenskampf kann die AK-74u auf jeder Karte für 1200 Punkte gekauft werden. Die Pack-a-Punch-Modifikation der Waffe ist die AK-74u, welche ein doppelt so großes Magazin, 280 extra Schuss und ein Rotpunktvisier besitzt.

Call of Duty: Modern Warfare 3 Bearbeiten

Die AK-74u bekommt ihren ersten Auftritt in der Mission Turbulenzen. Sie war die Standardwaffe des Innereren Kreises zusammen mit der PP90M1 und der AK-47. Desweiteren kommt sie per Zufallsprinzip in ein paar weiteren Missionen vor. Sie wird von Gegnern getragen und kann nach dessen Eliminierung vom Spieler aufgenommen werden. Außerdem ist sie die einzige Waffe, die nicht im Multiplayer (Mehrspielermodus) aufzufinden ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki