FANDOM


Bailout ist eine große Multiplayermap aus Call of Duty: Modern Warfare 2, die mit dem Stimulus-Kartenpaket
Bailout.

Bailout

erschien.

BeschreibungBearbeiten

Die Map spielt auf einem großen Wohnkomplex in den Vereinigten Staaten, in dem Spieler durch die Häuserblocks und dazugehörigen Parkplätze stürmen. Es gibt große Blickfelder, enge Gänge und erhöhte Positionen. Deshalb variiert der Kampf sehr stark. Ist man in einem Gebäude, ist die Schießerei wohl von Angesicht zu Angesicht, aber in den umliegenden Straßen spielt sich der Kampf auf die verschiedensten Distanzen ab. Viele der Gebäude und Wohnungen sind miteinander verbunden und es ist möglich, die ganze Map zu durchqueren, ohne auch nur einen Fuß nach draußen zu setzen. Dabei hat man sich ziemlich stark an der Map Bloc aus Call of Duty 4: Modern Warfare bedient.

InfosBearbeiten

  • Bailout ist ein ökonomischer Ausdruck, der beschreibt, wie Banken sich international Geld leihen und dann damit Schulden machen, bis es zum totalen Einsturz kommt.
  • Das ist die einzige Map aus dem Kartenpaket, in der man nicht die Task Force 141 spielt.
  • Ursprünglich sollte die Map Complex heißen, aber das wurde aus unbekannten Gründen geändert.
  • Auf der ganzen Map gibt es blutige Handabdrücke, die dem Logo der Miliz fast gleichen.
  • Man kann überall Munitionskisten finden, aber damit jeder Spieler gleichberechtigt ist, füllen sie die Munition nicht wieder auf.
  • Steht man unter der Brücke, wo die Bombe eingeschlagen hat, kann man den Wohnkomplex aus der Mission Exodus sehen.
  • Auf dem Nummernschild eines jeden Autos auf der Map steht Infinity Ward.
  • Es gibt eine Konsole mit dem Namen Gamestation 5, die man zusammen mit zwei Spielen und zwei Controllern sehen kann. Die Controller sehen aus wie die der Xbox, sind aber dicker und haben mehr Knöpfe.
  • Beim Swimmingpool gibt es ein Schild mit Regeln, die lauten wie folgt:
    • MAXIMALE ANZAHL DER SCHWIMMER: 12
    • NICHT RENNEN
    • NICHT URINIEREN UND KEINE FÄKALIEN AUSSCHEIDEN
    • INKONTINENTE BADEGÄSTE MÜSSEN WINDELN TRAGEN
    • DUSCHEN VOR DEM SCHWIMMEN
    • KEINE DROGEN ODER ALKOHOL
    • KEINE TANGAFÖRMIGEN BADEANZÜGE
    • KEINE SCHARFEN OBJEKTE IM WASSER
    • NICHT WEINEN

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki