Fandom

Call of Duty

Barrett Kal. .50

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Teilen

Das Barrett Kal. .50 (Barrett M82) ist ein amerikanisches halbautomatisches Scharfschützengewehr aus Call of Duty 4: Modern Warfare, Call of Duty: Modern Warfare 2 und Call of Duty: Modern Warfare 3.

Call of Duty 4: Modern Warfare Bearbeiten

Barret .50 CAL.png
Barrett Kal. .50
Schaden

1000 (Einzelspieler)
70 (Mehrspieler)

Trefferzonen

Kopf: 1,5-fach
Brust: 1,5-fach
Bauch: 1,1-fach
Gliedmaßen: 1-fach

Magazin

10

Freigeschaltet ab

49

Nachladedauer

4,1 Sekunden (geladen)
4,6 Sekunden (ungeladen)

Rückstoß

Hoch

Feuermodus

Halbautomatisch

Waffenicon

Datei:MW Pickup Barrett50cal.png

 

Einzelspieler Bearbeiten

Das Barrett Kal. .50 ist eine von insgesamt drei halbautomatischen Scharfschützengewehren des Spieles. Im Level „Tödliche Präzision“ wird die Waffe von Lieutnant John Price und Captain MacMillan verwendet, um Imran Zakhaev zu töten, was jedoch scheiterte. Sie besitzt, anders als im Multiplayer, einen variablen Zoom, einen sehr geringen Rückstoß und unendlich Munition. Dies ist das einzige Mal, bei der das Gewehr in der Kampagne benutzt werden kann.Gute Waffe für nahkampf.

Mehrspieler Bearbeiten

Im Mehrspielermodus wird die Barret Kal. .50 mit Level 49 freigeschaltet. Wie alle Scharfschützengewehre kann siemit einem ACOG-Visier verwendet werden. Aufgrund ihres großen Kalibers ist das Barrett die Waffe mit der besten Patronendurchdringung. Der von ihr verursachte Schaden ist genauso groß wie der Schaden er Dragunov und der R700. Da ihr Schaden sehr hoch ist reicht ein Treffer in den Kopf und in die Brust aus, um einen Gegner zu töten.

Jedoch besitzt die Barrett Kal. .50 auch einige Nachteile. So ist der Lärm, der die Waffe beim Abfeuern verursacht, sehr groß, sodass sie die Position des Schützen verraten kann. Auch ihre Größe kann die Tarnung auffliegen lassen. Zudem ist ihr Rückstoß sehr groß, jedoch schwankt die Waffe relativ schnell wieder zum ursprünglichen Ziel zurück.

Aufsätze Bearbeiten

Call of Duty: Modern Warfare 2 Bearbeiten

250px
Barrett Kal. .50
Schaden

70, 50 mit Schalldämpfer

Trefferzonen

Kopf: 1,5-fach
Brust: 1,5-fach
Bauch: 1,1-fach
Gliedmaßen: 1-fach

Magazin

10, 15 mit Magazinerweiterung

Freigeschaltet ab

4

Nachladedauer

3,95 Sekunden (geladen), 4,75 Sekunden (ungeladen)

Feuerrate

600 Schuss pro Minute

Rückstoß

Sehr Hoch

Feuermodus

Halbautomatisch

Waffenicon

Datei:MW Pickup Barrett50cal.png

 

Einzelspieler Bearbeiten

Das Barrett Kal. .50 kann während der Kampagne in den Missionen „Auf eigene Verantwortung“, mit einem Thermalvisier mit variablen Zoom, „Notfall“ und „Lose Enden“ gefunden werden. In Special Ops kann das Barrett in den Missionen „Scharf geschossen“, „Sturm auf das Anwesen“ und „Panzerbrecher“ verwendet werden. Im Gegensatz zum Multiplayer besitzt das Barrett im Einzelspieler eine geringere Feuerrate und einen realistischeren Rückstoß. Die Waffe eignet sich sehr gut zum Kamof gegen Juggernauts. Es braucht drei Kopfschüsse oder sechs Treffer in die Brust, um einen Juggernaut zu töten.

Mehrspieler Bearbeiten

Ab level 3 ist das Barrett Kal. .50 als Teil einer der Standardklassen verfügbar. Sie besitzt eine hohe Feuerrate, doch durch den Rückstoß sollte man mit dem Feuern abwarten, bis sich das Visier wieder stabilisiert und zum Ausgangspunkt bewegt hat, bis man erneut feuert. Sollte man von einem gegnerischen Spieler überrascht werden, so kann als letztes Mittel auf gut Glück gefeuert werden, wobei sich die Feuerrate rentabel macht.

Mit dem Scharfschützengewehr lassen sich Spieler mit einem Schuss in den Kopf oder die Brust sofort töten, mit Feuerkraft auch mit einem Schuss in den Bauch, sofern das Ziel nicht von der Wirkung der Todesserie Schmerzmittel oder Letztes Gefecht! oder dem Extra Eliminator profitiert. Wird die Waffe zusammen mit einem Schalldämpfer verwendet, so sollte man das Extra Feuerkraft verwenden, da ansonsten ein Treffer in die Brust nicht mehr tödliche Auswirkungen hat. Im Hardcore-Modus tötet ein Treffer mit dem Barret sofort, unabhängig davon, wo man trifft.

Der größte Nachteil der Waffe ist ihr erheblicher Rückstoß, durch den der Schütze nach einem Schuss oft sein Ziel verliert. Diesen Nachteil besitzt ein Barrett Kal. .50 mit einem ACOG-Visier nicht, jedoch ist diese Kombination aufgrund der geringen Vergrößerung nicht ideal für Schusswechse auf große Distanzen.

Aufsätze Bearbeiten

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

Weapon barrett m95 large.png
Wie auch in den Vorgängern kommt das Barrett Kal. 50 auch in Call of Duty: Modern Warfare 3 vor. 

SpezialeinheitBearbeiten

MissionenBearbeiten

In der Spezialeinheitmission Unsichtbare Bedrohung ist es für den Scharfschützen (nur möglich sofern sich zwei Spieler auf der Map befinden) möglich, das Barrett Kal. 50 zu benutzen. Desweiteren kommt diese Waffe nichtmehr vor.

ÜberlebenskampfBearbeiten

Im Überlebenskampf kostet die Waffe 2.000$ und kann für zusätzlich 1.250$ mit einem ACOG-Visier ausgestattet werden. Der Spieler kann 7 Magazine aufnehmen, dies entspricht 70 Kugeln, bevor er sich wieder neue für 750$ holen muss.

Besonders in den ersten Wellen auf übersichtlichen Maps macht sich die Waffe gut, da sie jeden Gegner bis Stufe Soldat mit einem Schuss tötet.

Der einzige Nachteil ist die Halbautomatik - die Waffe zieht jedes Mal nach dem Abschuss nach oben weg, was schnelles Feuer verkompliziert, aber bei genügend Übung nicht unmöglich macht.

MehrspielerBearbeiten

Das Barrett Kal. 50 steht dem Spieler bereits in einer der 5 Standartklassen zur Verfügung. Ab Rang 4 (Private First Class) kann die Waffe auch manuell im Klasseneditor eingegeben werden. Das Magazin hierbei fasst 10 Kugeln und bei erweiterten Magazinen 15 Kugeln. Folgende Aufsätze können auf die Waffe gepackt werden:

Zudem ist es auch möglich, Fertigkeiten auf die Waffe zu schrauben. Diese wären hierbei:

Der Nachteil an dieser Waffe ist jedoch dass es dem Spieler sehr langsam macht und zudem auch noch einen ernormen Rückstoß hat. Also ist es meist schon tödlich, vorbei zu schießen. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki