Fandom

Call of Duty

Blendgranate

1.954Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Blendgranate ist eine taktische Granate aus Call of Duty 4: Modern Warfare und dessen DS-Version, Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Modern Warfare 3, Call of Duty: Modern Warfare: Defiance, Call of Duty: Black Ops: Declassified, Call of Duty: Black Ops II und Call of Duty: Ghosts. Sie blendet für kurze Zeit jeden mit einem weißen Licht und hinterlässt ein Klingeln in den Ohren der Gegner.

Call of Duty 4: Modern WarfareBearbeiten

KampagneBearbeiten

Blendgranaten sind zusammen mit Rauchgranaten die einzigen taktischen Granaten, die man in der
Blendgranate 4..png

Die Blendgranate in Modern Warfare

Kampagne benutzen kann. Man kann sie auffüllen, indem man über spezielle Granatensäcke läuft. Auf höheren Schwierigkeitsstufen sind sie extrem hilfreich, weil die Gegner sie nicht zurückwerfen können und man so kurz Zeit bekommt, um sich zu erholen oder den wichtigsten Feind auszuschalten, was einem in vielen Sitationen die Haut retten kann.

MultiplayerBearbeiten

Blendgranaten sind eine von drei taktischen Granaten im Multiplayer. Man bekommt, wenn man sie wirft, keine Rückmeldung, ob man einen Gegner getroffen hat.

Call of Duty: Modern Warfare 2Bearbeiten

KampagneBearbeiten

Die Blendgranate spielt die selbe Rolle wie noch im Vorgänger.
Blendgranate 2..png

Die Blendgranate in Modern Warfare 2

MultiplayerBearbeiten

Die Blendgranate funktioniert noch wie im Vorgänger, jedoch bekommt man jetzt eine Rückmeldung, wenn ein Gegner durch die Explosion geschockt wurde. Die Wurfanimation wurde auch verlängert, wahrscheinlich, damit man damit nicht wild um sich werfen kann.

Call of Duty: Black OpsBearbeiten

KampagneBearbeiten

Die Blendgranate ist die taktische Granate des Spielers in den meisten Missionen. In den Missionen Zahlen
Blendgranate Blops..png

Die Blendgranate in Black Ops

und Massenvernichtung benutzen jedoch auch Gegner Blendgranaten.

MultiplayerBearbeiten

Die Blendgranate ist wieder eine taktische Granate im Multiplayer und wenn man sie auswählt, startet man ein Spiel mit zwei Stück. Mit dem Extra Kriegsherr Pro startet man sogar mit drei Blendgranaten.

Wenn man einen Gegner erfolgreich damit blendet, bekommt man eine Rückmeldung, jedoch sollte man auch bedenken, dass man diese Rückmeldung erhält, wenn man jemanden mit Taktikmaske Pro blendet, ein Extra, welches die Effekte der Blendgranate auf 10% reduziert und so praktisch wirkungslos macht.

Wenn man einen Gegner blendet, jedoch keinen Abschuss erzielt, dann aber ein Teamkamerad den Gegner tötet, bekommt man einen Assist, obwohl man ihm nur minimalen Schaden angetan hat. Wahrscheinlich bekommt man den Assist, weil man den Gegner verwirrt und gelähmt hat, was der Teamkamerad ausgenutzt hat.

Die Blendgranate hat einen sehr großen Explosionsradius und ein Gegner, der wirklich getroffen wird, ist für mehrere Sekunden geblendet, wohingegen die Handgranate nur die Bewegung verlangsamt. Steht ein Gegner jedoch weit genug von der Explosion der Blendgranate weg, ist er eventuell nach nur einer oder zwei Sekunden wieder bereit, normal weiterzukämpfen. In diesen Situationen ist die Handgranate besser, weil ihr kleinerer Radius dafür sorgt, dass man sich nicht versehentlich selbst trifft, außerdem ist die Bewegung des Spielers dann komplett gelähmt. Ein geblendeter Feind kann noch blind feuern und den Spieler so eventuell treffen. Handgranaten werden außerdem schneller geworfen als Blendgranaten. Andererseits ist es kein großer Nachteil für einen gelähmten Gegner, wenn er bereits auf den Spieler gezielt hat, weil er so präziser schießen kann als ein Spieler, der nichts sehen kann.

Blendgranaten explodieren nach einer bestimmten Zeit, Handgranaten hingegen explodieren, sobald sie ein Objekt treffen. Das heißt, dass Blendgranaten manchmal noch im Flug explodieren, während Handgranaten immer abwarten, bis sie etwas treffen. Ein weiterer Vorteil für die Handgranate, weil die Blendgranate manchmal ab der Hälfte der Flugbahn explodiert und so ihr Ziel vollkommen verfehlt.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

MultiplayerBearbeiten

Die Blendgranate ist Teil des Multiplayers von Modern Warfare 3 und wird zeitgleich mit dem Klasseneditor
Blendgranate 3..png

Die Blendgranate in Modern Warfare 3

freigeschaltet. In diesem Teil werden Blendgranaten viel häufiger als vorher benutzt, weil Handgranaten nun nicht mehr schneller geworfen werden als andere Granaten, wodurch sie ihren großen Vorteil verlieren. In manchen Situationen blenden die Blendgranaten aber auch den Spieler selbst oder Verbündete (in Hardcore-Spielmodi), weil sie einen großen Sprengradius besitzen. Dadurch wird man ungefähr so hilflos wie das Ziel, das man eigentlich erledigen wollte.

ÜberlebenskampfBearbeiten

Blendgranaten tauchen diesmal auch im Überlebenskampf auf und funktionieren wie in Modern Warfare 2. Möchte man seinen Vorrat wieder auf 4 aufstocken, muss man 1000$ bezahlen. Blendgranaten sind hilfreich gegen Juggernauts oder wenn man von vielen Feinden umgeben sind, wo sie als Hilfsmittel zur Flucht funktionieren.

Call of Duty: Modern Warfare 3: DefianceBearbeiten

MultiplayerBearbeiten

Die Blendgranate ist im Multiplayer eine der zwei Granaten, die andere ist die Handgranate. Man kann zwischen den beiden wählen.

Anders als in Mobilized sind die Blendgranaten in Defiance ein wahres Hilfsmittel. In Mobilized entsteht auf dem Bildschirm des Gegners nur ein weißer Kreis, doch in Defiance wird der komplette Bildschirm weiß, danach entsteht erst der weiße Kreis und dann lässt der Effekt nach.

Call of Duty: Black Ops IIBearbeiten

Die Blendgranate funktioniert in Black Ops II wie in den früheren Teilen. Sie kosten jeweils einen Punkt im
Blendgranate II..png

Die Blendgranate in Black Ops II

Klasseneditor, weshalb man maximal zwei Stück besitzen kann. Blendgranaten können fast komplett nutzlos gemacht werden durch das Extra Taktikmaske.

InfosBearbeiten

  • In Call of Duty 4 gibt es eine Besonderheit; wenn man eine Blendgranate in der Hand hält, getötet wird und in die Zweite Chance kommt, verwandelt sie sich in eine Splittergranate, die man werfen kann.
  • Es ist möglich, einen Spieler mit voller Gesundheit mit einer Blendgranate zu töten. Wenn dieser in einer Ecke steht, muss man die Blendgranate hinter ihn werfen, woraufhin sie zwischen der Wand und dem Gegner hin und herspringt, bis sie ihn tötet. Das funktioniert mit jeder taktischen Granate.
  • In Modern Warfare 2 und Modern Warfare 3 gibt es in den Spieldateien ein unbenutztes Symbol zur Warnung, wenn eine Blendgranate in der Nähe ist. Das wurde jedoch nicht verwendet, weil sie fast sofort nach dem Wurf explodiert und man daher sowieso keine Chance hat, zu fliehen.
  • Die Speznas schreien beim Werfen einer Blendgranate manchmal "ya brosayu flashbang", was soviel heißt wie "Werfe eine Blendgranate". Das ist jedoch falsch, weil Blendgranate auf russisch "svetoshumovaya granata" heißt.
  • Es ist möglich, einen sehr stark verwundeten Spieler durch die Explosion zu töten, weil die Blendgranate bei der Detonation genau einen Schadenspunkt macht.
  • In Call of Duty 4 ist die Blendgranate die erste taktische Granate, die man benutzt, denn sie erscheint schon in der Mission Der Neue.
  • In der Wii-Version von Black Ops klingen Blendgranaten und Handgranaten bei der Explosion absolut gleich.
  • In Defiance ist die Wirkung der Blendgranate äußerst verwirrend. Je näher man an der Detonation steht, desto weniger betroffen ist man durch die Effekte. Das ist auch umgekehrt so, je weiter man davon wegsteht, desto härter wird der Bildschirm geblendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki