Fandom

Call of Duty

Charles "Joe" Miller

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare8 Teilen
Cod5 170608 1.jpg
Charles "Joe" Miller ist die Hauptfigur in Call of Duty: World at War und Call of Duty: World at War: Final Fronts. Er ist ein Private First Class des USMC.

Leben Bearbeiten

Charles Miller wurde am 2. April geboren und ist in Fort Smith, Arkansas, aufgewachsen. Seine Mutter starb bei seiner Geburt. Seine Familie war erst 1880 nach Amerika gekommen und sein Großvater kämpfte auf Kuba im spanisch-amerikanischen Krieg. Miller meldete sich nach Pearl Harbor freiwillig zu den Marines. Er wollte den Tod seines Bruders rächen, welcher in Pearl Harbor ums Leben kam. 

Im Zweiten Weltkrieg Bearbeiten

Bereits seine erste Kampfmission misslingt und Miller musste eine Woche brutale japanische Gefangenschaft über sich ergehen lassen. Doch er wird von Tom Sullivan und Donald Roebuck gerettet. Sie kämpfen sich aus dem Gefangenenlager.

Danach kämpft Miller zusammen mit Roebuck und Sullivan überall im Zentralpazifik. Auf Okinawa muss er sich entscheiden, ob er Polonski oder Roebuck retten will.

Final FrontsBearbeiten

In Call of Duty: World at War: Final Fronts wird er mit seinem Spitznamen "Joe" angesprochen. Er steht unter dem Kommando von Donald Roebuck und steht mit ihm und Joe Polonsky den ganzen Zweiten Weltkrieg durch. Polonsky selbst sieht sich als "Beschützer Millers". Gleich am ersten Tag seiner Ausbildung, hatte er sein Gewehr vergessen. Seine Grundausbildung absolvierte er in North Carolina, Amerika. Er führte jeden Befehl ohne Zweifel aus und blieb seinen Befehlshabern gegenüber respektvoll.

Nach dem Krieg Bearbeiten

Miller ging nach Fort Smith zurück und arbeitete für den Rest seiner Tage als Polizist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki