Fandom

Call of Duty

Commando

1.954Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen
Menu mp weapons commando.png
Commando
Schaden

40 - 30 (Multiplayer), 150 - 100 (Zombie Mod)

Freigeschaltet ab

44

CODPoints (Black Ops)

2000

Preis (Survival)

950

Nachladedauer

2 Sekunden

Waffenicon

Hud commando.png

 
Die Commando (auch bekannt unter Karabiner) ist ein vollautomatisches Sturmgewehr aus Call of Duty: Black Ops und Call of Duty: Black Ops: Declassified.

Call of Duty: Black OpsBearbeiten

KampagneBearbeiten

Die Commando wird von Alex Mason, Frank Woods und anderen Mitgliedern der SOG in verschiedenen Missionen benutzt, als erstes in Der Überläufer mit einem Granatwerfer. Mit der Ausnahme von SOG ist sie die Starterwaffe in allen Missionen, die in Vietnam spielen. Verbündete Soldaten lassen sie fallen, wenn sie sterben, meistens mit einem Doppelmagazin oder ohne Aufsätze. Sobald man in der Mission Victor Charlie die vietnamesische Stadt angreift, erhält man eine Commando mit Granatwerfer. In der PC-Version besitzt sie Tigertarnung. Das letzte Mal tritt sie in Absturzstelle mit einem ACOG-Visier auf.

MultiplayerBearbeiten

Die Commando wird mit Level 44 freigeschaltet. Sie hat vom Schaden her die gleichen Statistiken wie die AK-47, jedoch holt man sie schneller raus, sie lädt schneller nach und hat ein klareres Visier, wodurch man sich Aufsätze wie das Rotpunktvisier oder das Reflexvisier schenken kann. Der Rückstoß der Waffe ist gering, doch bei kontinuierlichem Feuer aus einer gewissen Distanz verzieht man stark, was man, wie bei allen Sturmgewehren, durch Salvenschüsse ausgleichen kann. Insgesamt ist die Commando eine starke Waffe mit kurzer Nachladezeit, klarem Visier, schnellem Rausholen, hohem Schaden und kontrollierbarem Rückstoß.

ÜberlebenskampfBearbeiten

Die Commando ist für 950 Punkte an der mysteriösen Kiste erhältlich und ist in Verbindung mit Speed Cola ziemlich nützlich, dank ihrer großen Stärke und Genauigkeit. Durch die doch recht schnelle Feuerrate verbraucht man jedoch viel Munition, weshalb Doppelfeuer-Malzbier keine gute Wahl ist.

Wenn man die Commando puncht, heißt sie Räuber. Sie bekommt 40 Kugeln im Magazin, ein Doppelmagazin, mehr Schaden (ein Kopfschuss tötet sofort bis Runde 12) und mehr Reservemunition.

Call of Duty: Black Ops IIBearbeiten

Die Commando konnte man in einem Trailer sehen, der zeigte, was hinter den Kulissen der Entwicklung abging. In der finalen Version des Spiels ist sie jedoch nicht enthalten. Das Icon zum Aufheben der Waffe existiert noch in den Spieldateien.

Call of Duty: Black Ops: DeclassifiedBearbeiten

Die Commando erscheint unter dem Namen "Karabiner" auch in Declassified. Sie hat ihr Feuergeräusch und ihre Statistiken aus dem ersten Teil behalten und ist daher abgesehen vom Namen identisch.

InfosBearbeiten

  • Die Commando hat das gleiche Visier wie die M16.
  • Um die Commando wurde eine Schlinge zum Tragen gewickelt, tötet man jedoch jemanden mit der Waffe, sieht man am Bild auf dem Bildschirm keine Schlinge.
  • Im Trailer für Berlin Wall werden zwei Soldaten mit Commandos gezeigt, die eine Magazinerweiterung und
    Cpmmando..png

    Die Commando mit allen Aufsätzen

    einen Flammenwerfer besitzen, was im Spiel nicht möglich ist.
  • Wenn man eine Tarnung an der Commando anbringt, erscheint diese deutlich abgenutzter als bei den anderen Sturmgewehren, denn sie bröckelt ab und ist verwischt. Das sieht man am besten mit Rot.
  • Mit einem Flammenwerfer verändert sich die Nachladeanimation leicht.
  • In der Beta-Version von Black Ops war die Nachladeanimation noch langsamer.
  • Die Schlinge der Commando sollte ursprünglich auch getarnt werden, was man in einem Multiplayertrailer mit den Tarnungen Yukon und Wald sehen kann.
  • Der Masterkey an der Commando streut deutlich mehr, wenn man sich bewegt, was einzigartig ist. Er hat außerdem weniger Munition wie bei den anderen Sturmgewehren, ebenfalls eine Ausnahme.
  • Wenn man sich eine Commando mit Berlintarnung aus der Third-Person-Ansicht ansieht, hat die eine Seite der Waffe die richtige Tarnung, während die andere Seite eine Mischung aus Wald und Flora darstellt.
  • Die Commando ist Frank Woods' Lieblingswaffe in Black Ops. Auch Mason benutzt sie einige Male.
  • Im Hauptmenü für den Multiplayer kann man im Hintergrund zwei Soldaten sehen, die beide Commandos tragen. Der linke Soldat besitzt ein ACOG-Visier, der rechte Soldat einen Griff und Schienen auf der Waffe.
  • Nikolai benutzt im Trailer für Shangri-La eine Commando, und da sie dort ein Doppelmagazin besitzt, hat er sie wohl gepuncht.
  • In Der Überläufer kann man durch Cheats die Soldaten im Huey ansehen, die allesamt Commandos tragen, auf denen sich jeder einzelne Aufsatz befindet. Diese Commandos können nicht benutzt werden, weil die Soldaten ein Teil des Modells vom Helikopter und damit keine festen Objekte sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki