FANDOM


Creek ist eine Multiplayermap aus Call of Duty 4: Modern Warfare, die mit dem Variety-Kartenpaket durch den Patch
Creek..jpg

Creek

1.6 erschien. Es ist die größte Karte im Spiel.

BeschreibungBearbeiten

Die Karte wird durch eine Schlucht geteilt. Auf der einen Seite befinden sich Häuser, auf der anderen ein kleiner Bauernhofbereich, außerdem gibt es in der Schlucht einen Wasserfall und eine Höhle. Die Hügel, die zur Schlucht führen, besitzen einen mit Sandsäcken gepflasterten Weg, um Spieler vor dem ständigen Feuer von Fernkampfwaffen zu schützen. An Stellen, an denen der Spieler springen muss, ist die Schlucht schmaler, aber es gibt auch Wege, die man zum Ausweichen benutzen kann.

Die Klippen am Ende der Schlucht sind getarnt mit viel Gras und einigen Felsen, wodurch man als Scharfschütze nicht unbedingt sofort auffällt. Am Ende der Map beginnt ein schmaler Pfad, der an der Schlucht entlang führt und an der Scheune endet. Er deckt die Leute, die von der Farm in die Stadt wollen und umgekehrt. An einer Stelle ist der Pfad durch eine Mauer vom Blickfeld abgeschnitten, an diesem Ort wird von Verteidigern gerne C4 oder eine Claymore platziert. Es ist möglich, auf die meisten Dächer der Gebäude zu kommen.

InfosBearbeiten

  • Die Scheune besitzt das gleiche Modell wie die Version aus Auf der Flucht.
  • Das ist die größte Map im Spiel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki