FANDOM


"Der einzig schöne Tag ... war gestern" ist eine Kampagnenmission aus dem zweitem Akt aus Call of Duty: Modern Warfare 2.

InfoBearbeiten

Zeitpunkt: 2016
Ort: Bohrinsel, Ost-Russland
Charaktere:

WaffenBearbeiten

Startwaffen

Aufnehmbare Waffen

MissionsablaufBearbeiten

Zusammenfassung: Betretet die Plattform, rettet die Geiseln und sichert die Route zum Gulag.

Nach dem Einführungsvideo schaltet leise die Wache aus in dem ihr sie ins Wasser zieht. Geht nach oben und schaltet den Soldaten aus, der über die Reling hängt. Brecht die Tür auf. Das Spiel schaltet in Zeitlupe sobald die Tür aufbricht. Ihr müsst umgehend alle Gegner bei den Geiseln ausschalten.

Nachdem ihr die Gegend gesichert habt, geht weiter nach oben. Dort gelangt ihr zu einem weiteren Raum voller Geiseln. Rüstet eine der Leichen mit C4 aus und wartet auf das Kommando. Schaltet mögliche überlebenden Gegner aus nachdem Plan B gelaufen ist.

Gelangt zum Drehkran auf dem Oberdeck. Unterwegs stoßt ihr auf heftigen Widerstand. Den Helikopter holt ihr mit den Stinger-Rakten aus dem Gebäude runter. Danach gehts um die Ecke, säubert das Gebiet und geht die Treppen hoch.

Nähert euch dem rauchenden Bildschirm. Benutzt die Themalsicht und begebt euch ganz links auf die andere Seite. Brecht die Tür auf und schaltet die letzten Feinde aus und befreut die Geiseln. Nun ab zum annähernden Helikopter und schwingt euch an Bord. Ihr erhaltet automatisch eine M14 EBR, die ihr in der nächstern Mission braucht.

TriviaBearbeiten

  • Im ersten Teil dieser Mission ist es zum ersten Mal in der Geschichte von Call of Duty möglich, drei Aufsätze auf einer Waffe zu schrauben (vor Call of Duty: Black Ops II)
  • Der Missionstitel ist eine Hommage an das Motto der in Realität existierenden Eiltetruppe US-Navy SEALs, welches "The only easy day was yesterday" lautet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki