FANDOM


Mission 15.jpg
'Achtung Private! Diese Seite oder dieser Absatz enthält Informationen, die deinen Spielgenuss beeinträchtigen könnten. Lies dies bitte nur durch, wenn du dir sicher bist, dass du dieses Risiko eingehen willst.
"Die Höhle des Löwen" ist eine Mission in der Einzelspielerkampagne von Call of Duty: Modern Warfare 3. Die Delta Force und die Task Force 141 arbeiten in dieser Mission zusammen, um den russischen Präsidenten Boris Vorshevsky und seine Tochter aus einer Diamantenmine zu befreien.


AblaufBearbeiten

Nachdem der russische Präsident und seine Tochter entführt wurden, machen sich die Delta Force und die Task Force 141 (der Spieler übernimmt die Rolle von Yuri) auf den Weg zu einer Diamantenmine in Sibirien. Nachdem man mit dem Aufzug nach unten fährt öffnen sich die Türen und man muss Gegner erledigen, die mit dem Rücken zum Aufzug stehen. Daraufhin wird eine Rakete auf den Aufzug gefeuert, der daraufhin mehrere Stockwerke in die Tiefe rauscht, bevor er zum stehen kommt. Man hat nun eine Gelegenheit, sein Nachsichtgerät zu aktivieren und die Türen öffnen sich. Man befindet sich ein Stück über dem Boden, und draussen befinden sich mehrere russische Soldaten, die man ausschalten muss. Dann kann man den Aufzug verlassen und die Mine betreten. Nach einer Weile bekommt man den Hinweis, man soll sein Nachtsichtgerät wieder abschalten und man erreicht einen großen Raum mit Minenausrüstung, explosiven Fässern und einem Kontrollraum. Sobald dieser Raum gesäubert ist muss man sich durch einen weiteren Minenschacht begeben. Truck stürmt einen Raum, in dem weitere Gegner warten. Sobald man in den Kontrollraum eines großen Fahrzeug Lagerraums kommt trifft man auf weitere Gegner, sind diese erledigt, begibt man sich weiter in einen Raum mit einer Treppe, die man hinauf muss. Dort geht es weiter durch eine große Halle, dort findet man eine Munitionskiste.

Sandman kontaktiert Overlord und bittet um Luftunterstützung. Dann geht es weiter in die Richtung, in der die Tochter des Präsidenten festgehalten werden soll. Der Spieler kann dabei mehrere Predator Raketen auf die Gegner feuern. Dann geht es wieder in einen Tunnel, wo man schließlich eine weitere Tür aufbrechen muss. Dort findet man Alena bewusstlos und unbewacht. Man rettet sie und sie erzählt einem, dass ihr Vater noch tiefer in die Mine verschleppt wurde.

Der Trupp geht also weiter, bis er schließlich auf Vorshevsky trifft, der gerettet werden muss. Der Spieler folgt den russischen Truppen, die Vorshevsky über eine Metallbrücke schleppen. Sie seilen sich tiefer in die Mine ab, dort kämpft man sich durch einen großen Minenraum, in dem sich viele Feinde befinden. Der Präsident wird in einen Raum mit großen Stahltüren gebracht, und es gibt keinen Weg, von vorne hineinzugelangen. Price weist alle an, sich in den darüberliegenden Raum zu begeben und lässt Yuri Sprengladungen platzieren. Sobald die Ladungen gezündet werden bricht man durch den Boden und es folgt eine Zeitlupensequenz, in der vier Gegner beseitigt werden müssen, ohne dass der Präsident verletzt wird. Die Mine fängt an, in sich zusammen zu brechen, und ausserhalb des Raums warten Gegner auf den Spieler. Draussen kommt dann ein Helikopter, um die Truppen einzusammeln, allerdings bleibt die Delta Force drinnen, um die Angreifer zurückzuhalten, während Price, Yuri und der Präsident mit dem Helikopter fliehen können.

IntelBearbeiten

MW3 - Intel Locations - Down The Rabbit Hole - Mission 15 - Scout Leader Achievement Trophy guide00:37

MW3 - Intel Locations - Down The Rabbit Hole - Mission 15 - Scout Leader Achievement Trophy guide









Missionen aus Call of Duty: Modern Warfare 3
Akt 1 Schwarzer Dienstag | Jäger und Gejagte | Persona Non Grata | Turbulenzen | Wieder aufgetaucht | Vorsicht an der Bahnsteigkante | Davis Familienurlaub
Akt 2 Codename "Goalpost" | Zurück zum Absender | Der nasse Sack | Die eiserne Dame | Das Auge des Sturms | Blutsbrüder
Akt 3 Die Festung | Verbrannte Erde | Die Höhle des Löwen | Staub zu Staub

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki