FANDOM


300px-Redemption
Achtung Private! Diese Seite oder dieser Absatz enthält Informationen, die deinen Spielgenuss beeinträchtigen könnten. Lies dies bitte nur durch, wenn du dir sicher bist, dass du dieses Risiko eingehen willst.

"Erlösung" ist die letzte Einzelspielermission aus Call of Duty: Black Ops,

MissionsablaufBearbeiten

Teil 1Bearbeiten

Nun befindet ihr euch im Helikopter auf dem Anflug auf das Schiff Rusalka, welches als Sendeort für die Zahlen gilt. Ihr könnt zwar den Helikopter nicht hoch und runter fliegen, habt aber ansonsten die komplette Kontrolle darüber. Umfliegt also die Rusalka und feuert auf alle angegebenen Ziele an Deck. Achtet dabei auch auf die Ansagen eurer Kameraden, welche primäre Ziele nennen, sobald diese auftreten.

Nachdem ihr zuerst die Geschütze ausgeschaltet habt, müsst ihr zum Heck des Schiffs fliegen. Dort startet dann euer Alpha Team und infiltriert das Schiff. Gebt ihnen dabei Deckung und schießt auf alle Gegner, welche nun auftauchen, um ihnen den Weg gefahrlos zu Bahnen. Seid in dem Feuergefecht aber vorsichtig wo ihr hinfeuert. Denn sollte euch dennoch ein Fehlschuss entgleiten, und einen Mann eures Teams töten, müsst ihr das ganze ab dem Punkt neu spielen, wo das Alpha Team das Schiff betritt.

Vom Heck aus müsst ihr lediglich die linke Seite des Schiffs unter Beschuss nehmen. Sobald euer Team das vordere Deck erreicht hat, ist dieser Abschnitt erledigt.

Teil 2Bearbeiten

Gleich darauf taucht ein HIND auf, wo ihr das Alpha Team zuletzt gesehen habt, bevor es unter Deck verschwand. Ihr habt zwar bei diesem Kampf die Unterstützung von eurem zweiten Helikopter, jedoch liegt der Hauptteil nun auf euch. Immerhin seid ihr auch das Hauptziel des HINDs.

Am besten bleibt ihr hier etwas weiter auf Distanz, da man den schnellen Raketen des Gegners im Nahkampf kaum Ausweichen kann. Versucht ihn regelrecht zu Umkreisen, während ihr dauerhaft mit eurer Bord-MG auf ihn feuert. Eure Raketen sind zwar stärker, werden jedoch zum kleinen Geduldsspiel, da ihr sowohl die Flugrichtung des Gegners beachten, als auch etwas höher Zielen müsst. Denn euer Zielkreuz ist in der Hinsicht nicht allzu genau.

Habt ihr den HIND nach einem harten Kampf abgeschossen, fliegt zum hinteren Deck des Schiffs, um euren Helikopter in einer Ingame Sequenz gewissermaßen zu landen.

Teil 3Bearbeiten

Anschließend geht es zum Bodeneinsatz über. Ihr und Hudson müsst euch nun mit Weaver und seinem Team unter Deck treffen. Lauft dafür die rechte Schiffsseite entlang und erledigt sämtliche Gegner, welche euch entgegen kommen. Euer zweiter Helikopter und eure Kameraden geben euch dabei tatkräftige Unterstützung. Kurz vor eurem Ziel greifen dann plötzlich zwei HINDs an. Schnappt euch nun schnell den Walküre-Raketenwerfer vor euch vom Boden und schießt sie damit ab.

TIPP: Wer den Erfolg, bzw. die Trophäe für zwei HINDs mit einer Rakete haben möchte, muss nun abwarten, bis die beiden Helikopter dicht beieinander stehen. Lenkt dann die Walküre-Rakete direkt zwischen(!) die HINDs und drückt dann erneut den Feuer-Button. Dadurch wird eure Rakete in der Luft zerstört und reißt durch die Explosion beide HINDs in Stücke.

Folgt dann eurem Team auf der linken Seite unter Deck, wo ihr bereits Weaver lautstark vernehmen könnt. Lauft dann den vorgegebenen Weg die Treppen hinunter, bis in den unteren Frachtraum. Hier geht es dann in einem linken Bogen hinunter zu Weaver, welcher euch Feuerunterstützung bei den stellenweise ankommenden Gegnern gibt. Habt ihr Weaver erreicht, wird der Sender identifiziert und eine Ingame Sequenz folgt.

Teil 4Bearbeiten

Danach befindet ihr euch unter Wasser und müsst den Zahlensender infiltrieren. Schwimmt mit euren Kameraden zur rechten Seite des Senders. Der stark beleuchtete Untergrund zeigt euch das Ziel, wo ihr Auftauchen müsst. Habt ihr den Sender bestiegen, öffnet ein Teammitglied den Schott auf der linken Seite. Sobald dieser geöffnet ist, kämpft euch den Weg durch den dahinter liegenden Raum hindurch. Dort geht es dann durch den nächsten Schott auf der linken Seite.

Dahinter geht es über die Treppe nach oben, wo kurz darauf der untere Teil, mit euch darin, Überflutet wird. Schwimmt dann mit Weaver zur linken Seite, wo ihr Auftauchen und auf den Steg steigen könnt. Folgt nun dem vorgegebenen Weg durch die Räume und tötet sämtliche Soldaten, welche sich euch in den Weg stellen, bis ihr den Steuerungscomputer im obersten Teil erreicht habt. Sobald ihr davor steht, startet eine interaktive Ingame Sequenz.

Nach eurem Sturz erscheint Dragovich. Wenn dieser nun auf Hudson schießen will, drückt umgehend den Zielen-Button, wenn dieser angezeigt wird. Dadurch schnappt ihr Dragovich und zieht ihn hinunter. Dort unten müsst ihr nun die Stelle abwarten, bis ihr Dragovich erwürgen sollt. Sobald euch angezeigt wird, dass ihr den Rennen- und Nahkampf-Button zusammen drücken sollt, tut das mehrmals hintereinander.

Habt ihr Dragovich getötet, folgt Hudson zur linken Seite hinaus. Nach ein paar Schritten startet dann auch schon eine Zwischensequenz, welche diese letzte Mission beendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki