Fandom

Call of Duty

FGM-148 Javelin

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Das Javelin Medium Antiarmor Weapon System ist eine Waffe aus Call of Duty 4: Modern Warfare, Call of Duty: Modern Warfare 2 und Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized. Ihre zielsuchenden FGM-148-Raketen müssen über ein Modul programmiert werden.

Call of Duty 4: Modern Warfare Bearbeiten

250px
FGM-148 Javelin
Schaden

1000

Magazin

1

Max. Munition

Unendlich

Feuerrate

Gering

 

Das Javelin taucht nur in der Kampagne von Call of Duty 4: Modern Warfare auf. Sie kann in den Missionen „Der Sumpf“, „Heat“, „Gut getarnt“ und „All-in“ auf. Ihre Raketen können keine nahe gelegenen Ziele erfassen, stattdessen wird eine Warnung auf dem Display ausgegeben.

Call of Duty: Modern Warfare 2 Bearbeiten

250px
FGM-148 Javelin
Schaden

1000

Magazin

1

Max. Munition

2

Freigeschaltet ab

50

Feuerrate

Gering

Waffenicon

Datei:MW2 Pickup Javelin.png

 

Einzelspieler Bearbeiten

Auch in Call of Duty: Modern Warfare 2 taucht die Javelin wieder auf. In der Mission „Auf eigene Verantwortung“ wird der Spieler beauftragt russische Soldaten zu eliminieren, die mit diesem Raketenwerfer ausgestattet sind. Danach hat man die Möglichkeit eine von diesen aufzunehmen und mit ihr mehrere Panzer und Helikopter zu zerstören, die den Evakuierungspunkt am Washington Monument attackieren. In „Lose Enden“ benutzen die Scharfschützen Archer und Toad sie, um feindliche Fahrzeuge der Ultranationalisten zu vernichten.

Auch im Museum des Spieles kann die Javelin aufgenommen werden, jedoch gibt es nicht genug Platz, um eine Rakete abzufeuern.

Mehrspieler Bearbeiten

Das Javelin wird mit Level 50 als vorletzter Raketenwerfer des Multiplayers freigeschaltet. Ähnlich wie die Stinger können Flugzeuge anvisiert werden, sodass die Raketen automatisch auf dieses zufliegen. Ein kurzer Signalton signalisiert, sobald ein Ziel anvisiert wurde. Helikopter und Aufklärungsdrohnen können so mit einem Treffer vernichtet werden, für unbeschädigte Pave Lows und AC-130 werden zwei Raketen benötigt. Auch Harrier werden mit einem Treffer zerstört, jedoch besteht die Möglichkeit, dass die zielsuchenden Raketen ihr Ziel verfehlen.

Neben Flugzeugen können auch Ziele auf dem Boden anvisiert werden, jedoch keine einzelne Spieler. Wird eine Rakete nach dem bestimmen des Zieles abgefeuert, so fliegt sie zuerst nach oben, bevor sie sich Richtung Ziel begibt. Die dadurch entstehende Detonation ist vergleichbar mit der einer Predator-Rakete. Wird die Javelin schnell und vorausschauend eingesetzt, so lassen sich einzelne Gegner oder Gegnergruppen effektiv ausschalten. Trotzdem kann es sich oft als schwer erweisen mit der Javelin Abschüsse zu erzielen. Sollte dies jedoch das eigentliche Ziel sein, so sollte nicht auf das Extra Direkte Gefahr verzichtet werden. Einfacher ist es die Javelin als Waffe gegen Camper zu verwenden. Da die Rakete von oben auf ihr Ziel fällt, sollte darauf geachtet werden, dass sich über dem Ziel keine Objekte befinden. Das gleiche sollte auch beim Starten der Rakete beachtet werden, da man ansonsten seinen eigenen Tod riskiert.

Während die Stinger zusammen mit zwei Raketen ausgeliefert wird, so erhält man nur eine Rakete für die Javelin zu Beginn des Spieles. Deshalb ist es schwieriger mit ihr Pave Lows und ähnliche Flugzeuge vom Himmel zu holen, da insgesamt zwei Schuss dafür benötigt werden. Ist die Waffe jedoch geladen, so kann mithilfe des Extras Plünderer oder von einer gegnerischen Javelin eine weitere Rakete aufgenommen werden. Es sollte daher darauf geachtet werden, dass die Javelin sofort nachgeladen werden sollte, sobald man eine neue Rakete erhalten hat, da ansonsten keine weitere aufgenommen werden kann. Des weiteren muss beachtet werden, dass nach dem Feuern einer Javelin sofort zur Primärwaffe gewechselt wird, selbst wenn sich bereits eine weitere Rakete im Inventar befinden. In diesem Fall sollte daher erneut zur Javelin gewechselt werden, um sie nachzuladen.

Vor allem in Hardcore wird die Javelin zur einer gefährlichen Waffe. Jedoch muss mit ihr vorsichtig agiert werden, da ansonsten leicht Teamkameraden verletzt oder getötet werden können. Dies liegt auch daran, dass die Mitspieler nicht wissen, wo die Rakete auftreffen wird, was zwar auch in allen anderen Spielmodi der Fall ist, jedoch aufgrund des deaktivierten Teambeschusses kein großes Problem darstellt.

Call of Duty: Modern Warfare: Mobilized Bearbeiten

Auch in der DS-Version von Modern Warfare 2 taucht die Javelin neben der RPG-7 als eine von zwei Raketenwerfern auf. Im Spiel ist sie erneut nur noch für den Singleplayer verfügbar. Sie wird nur verwendet, um feindliche Fahrzeuge zu zerstören.

Ihre Eigenschaften sind identisch zur der Waffe der PC-Version, jedoch ist ihre Optik leicht verändert worden. Mögliche Ziele werden im Monitor durch schwarze Boxen angezeigt und Ziele, die sich außerhalb des Monitors befinden, werden nicht mehr durch Pfeile am Rand des Bildschirms angedeutet. Des weiteren wird permanent ein gelbes Fadenkreuz dargestellt. Zuletzt muss keine Mindestdistanz mehr eingehalten werden, um eine Rakete zu starten, jedoch besteht dadurch die Gefahr sich selbst zu verletzen oder zu töten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki