FANDOM


Feuertaufe ist die 2. Kampagnenmission aus Call of Duty 2: Big Red One. Der Protagonist ist Roland Roger.

MissionsablaufBearbeiten

Zwei Jahre vor der Mission Es gab schon Schlimmeres, am 8. November, geht es für Hawkins' Team auf nach Oran, Nordafrika. Die erste Ingame-Sequenz startet mit einem Streit zwischen Alvin Bloomfield und Victor Denley. Nachdem die zwei sich wieder einigermaßen beruhigt hatten, wurde der Schütze des Halbkettenfahrzeugs, indem sie saßen, erschossen. Der Spieler steht automatisch auf und übernimmt seinen Posten am Geschütz und die Mission beginnt.

Beschützt euren Konvoi, indem ihr die feindlichen Truppen erledigt, die in den Bunkern auf der linken Seite warten. Seid ihr am zweiten Bunker vorbei geht es in Richtung Kaserne, dort warten mehrere Feindliche Soldaten versteckt in Zwei Türmen. Kurz vor dem Tor wird eurer Konvoi wieder angegriffen und das erste Halbkettenfahrzeug wird zerstört.

Wenn alle zerstört sind, geht es zufuß durch die Kasernen. Wenn ihr durch seid, gehts um das Erobern von Flugplätzen. Nach dieser Aufgabe müsst ihr nurnoch das Kommandohaus erobern und mit einem Scharfschützengewehr ein paar Gegner an einer Flak ausschalten.

Ist die Flak nicht mehr in Feindeshand, ist die letzte Aufgabe das Abschießen von feindlichen Flugzeugen. Wenn alle Flugzeuge abgeschossen sind, kommt eine Ingame-Sequenz und die Mission ist beendet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki