FANDOM


Frank McCullin CoD3
Frank McCullin
Frank McCullin talking CoD3
Nickname(n) Sarge
Kommt vor in Call of Duty 3
Rang Sergeant
Gehört zu 29. Infanteriedivision

90. Infanteriedivision

Status Verstorben
Geboren 1899, Chicago, USA
gestorben 29. Juli 1944, Mayenne-Brücke (45 Jahre)

Todesursache: explodierende Bombe

Waffen M1A1 Thompson
Frank McCullin war ein amerikanischer Seargent der in der 29. und in der 90. Infanteriedivision kämpfte. Er kommt im Spiel Call of Duty 3 vor. Nachdem die 29. Saint-Lô übernommen hatte, ging in der Zwischenzeit der 90. die Männer aus und deshalb schloss sich McCullin und seine Einheit ihr an. Seine feste Einheit bestand aus Cpl. Mike Dixon, Pfc. Salvatore Guzzo, Pvt. Nichols, Pvt. McCord, Pvt. Leroy Huxley und Pvt. Bueller. Am 29. Juli 1944 starb er auf der Mayenne-Brücke infolge einer Explosion in Cpl. Dixons Armen. In seinem letzten EInsatz vor seinem Tod schien er immer wieder seinen Geist zu verlieren, da er immer wieder die Worte verliert und den Trupp nichtmehr richtig anführen kann. Gelegentlich musste dann Dixon aushelfen, um den Trupp weiter durch die Schlacht zu bringen. Seine letzten Worte waren: "Sagen Sie Guzzo ... Sagen Sie ihm ... er soll zur Hölle fahen".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki