FANDOM


Goldtarnung ist eine Waffentarnung, die in Call of Duty 4: Modern Warfare, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Modern Warfare 3, Call of Duty: Black Ops II und Call of Duty: Ghosts erscheint.

Call of Duty 4: Modern WarfareBearbeiten

Es gibt insgesamt sechs Waffen, die man mit der Goldtarnung ausstatten kann. Man erhält sie, wenn man jede
Gold MW1..png
Waffenherausforderung mit jeder Waffe in der bestimmten Klasse erledigt, außer bei der goldenen Desert Eagle, die man erhält, wenn man Rang 55 erreicht. Die Tarnung hat eigentlich keinen Vorteil gegenüber den anderen Tarnungen, abgesehen von ihrer Exklusivität. Man kann seinen Fortschritt bei jeder Waffe nachschauen, wenn man in die Baracken geht, Waffen auswählt und sich die Waffe anschaut, für die man die Goldtarnung haben möchte.
  • Goldene Desert Eagle - Rang 55 erreichen
  • M1014 - alle Herausforderungen für Schrotflinten beenden
  • Dragunov - alle Herausforderungen für Scharfschützengewehre beenden
  • Mini-Uzi - alle Herausforderungen für Maschinenpistolen beenden
  • AK-47 - alle Herausforderungen für Sturmgewehre beenden
  • M60E4 - alle Herausforderungen für leichte Maschinengewehre beenden

Call of Duty: World at WarBearbeiten

Die Goldtarnung sollte in World at War erscheinen, wurde jedoch aus unbekannten Gründen wie die anderen Tarnungen aus dem Spiel entfernt.

Call of Duty: Modern Warfare 2Bearbeiten

Die Goldtarnung sollte auch in Modern Warfare 2 eine Rolle spielen, wurde jedoch ebenfalls entfernt. In den Spieldateien kann man noch die Überreste einer goldenen Desert Eagle finden. Diese Desert Eagle wurde jedoch nach dem Modell aus dem Vorgänger erschaffen und hat keinen Laser-Markierer unter dem Lauf, außerdem kann man ihr keine Aufsätze hinzufügen, anders wie bei der normalen Desert Eagle.

Call of Duty: Black OpsBearbeiten

Die Goldtarnung ist wieder für alle Spieler erhältlich, nachdem man 14 Mal ins nächste Prestige gegangen ist. Die
Gold Blops..png
meisten Metallteile der Waffe werden damit durch Gold ersetzt, während hölzerne Abschnitte mit schwarzem Plastik ausgestattet werden. Dadurch sind Embleme auf manchen Waffen weniger gut sichtbar. Goldtarnung ist für jede Primärwaffe verfügbar und kann sogar manche Aufsätze überdecken. Zusätzlich dazu färben sich Schrotpatronen gold.

Um eine Waffe mit Gold zu veredeln, muss man mindestens im 14. Prestige sein und 50.000 COD-Punkte ausgeben. Die Tarnung ist im Kampftraining nicht verfügbar, weil man dort nicht aufs Prestige drücken kann, jedoch ist sie automatisch freigeschaltet im Splitscreen-Modus und auch in privaten Spielen kann man sie jeder Tarnung hinzufügen.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

Die Goldtarnung in Modern Warfare 3 ist für jede Primärwaffe außer das Einsatzschild verfügbar, wenn man mit
Gold MW3..png
einer bestimmten Waffe das maximale Waffenlevel erreicht.

Call of Duty: Black Ops IIBearbeiten

Zum vierten Mal erscheint die Goldtarnung im Multiplayer, diesmal in Black Ops II. Um sie zu erhalten, muss man mit einer Waffe eine bestimmte Anzahl an Herausforderungen schaffen.
Gold Blops II..png
Diese Herausforderungen schalten weitere Herausforderungen frei, die man sich ansehen kann, wenn man im Klasseneditor oder der Kaserne ist. Die Herausforderungen sind jedoch bei jeder Waffe anders und nicht immer gleich. Um die Tarnung Kryptek: Typhon zu erhalten, müsste man mit einem Sturmgewehr zum Beispiel 100 Kopfschüsse machen, mit einem Scharfschützengewehr jedoch 250 One-Hit-Kills.

Für die ersten neun Herausforderungen muss man Kopfschüsse erzielen, Gegner mit einem Schuss töten, Luftunterstützung abschießen oder eine Anzahl an Abschüssen sammeln, abhängig vom Waffentyp. Die Anzahl vermehrt sich nach jeder Herausforderung. Sobald man die ersten neun abgeschlossen hat, kann man sich die Details der letzten genauer ansehen. Sobald man jede Herausforderung und damit jede Tarnung besitzt, erhält man Zugang zur Goldtarnung. Wenn man für jede Waffe in einer bestimmten Kategorie (zum Beispiel Schrotflinten) die Goldtarnung besitzt, kann man die Diamanttarnung benutzen.

In der Kampagne schaltet man die Goldtarnung frei, nachdem man alle Strikeforce-Missionen geschafft hat.

Call of Duty: GhostsBearbeiten

Die Goldtarnung erscheint wieder in Ghosts. Um sie freizuschalten, muss man für die gewünschte Waffe jede
Gold Ghosts..png
andere Tarnung freispielen.

InfosBearbeiten

  • Die gepunchte Version der Wunderwaffe DG-2 in Call of Duty: Black Ops besitzt die Goldtarnung, in World at War war das noch nicht der Fall.
  • Die Goldtarnung wird auch auf das Swarovskivisier aufgetragen, anders wie bei allen anderen Waffen mit ACOG-Visier. Auch das Niedrigenergiezielfernrohr der G11 übernimmt die Tarnung.
  • In Modern Warfare 3 bedeckt die Goldtarnung fast 100% der Waffe, andere Tarnungen lassen noch freie Stellen, beispielsweise das Magazin oder das Zielfernrohr eines Scharfschützengewehres.
  • Call of Duty: Black Ops II ist das erste Spiel, in dem man auch in der Kampagne goldene Waffen benutzen kann.
  • Es ist möglich, Goldtarnungen in Extinction zu erhalten, indem man Waffenaufsätze aus Vorratskisten einsammelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki