FANDOM


Vorsicht Corporal, dieser Absatz oder Artikel ist ein Stub, tu deinen Kollegen im Call of Duty-Wiki ein Gefallen, und egänze diesen Artikel so gut du kannst, bevor ich ihre Hundemarken einsammeln muss.
Vorsicht Soldat, dieser Absatz oder Artikel beinhaltet Fehlerhafte Informationen und/oder Rechtschreibfehler und benötigt eine Bearbeitung, um alle Fehler zu beseitigen. Übernimm diese Arbeit doch, wenn Du Lust hast, und entferne diese Vorlage nach Beendigung deiner Arbeit wieder. Danke
Green Run
Bus Stop 2 Zombies BOII.jpg
Spiel Call of Duty: Black Ops II
Voriges Level Moon und Nuketown Zombies
Nächstes Level Die Rise
Charaktere Marlton Johnson , Abigail "Misty" Briarton , Samuel Stuhlinger und Russman
Ort Hanford Site, Washington, USA
Zeitpunkt Kurz nach Richtofens großem Plan
Missionsziele Überleben,Turm von Gebrabbel
Green Run ist eine Karte aus dem Überlebenskampf aus Call of Duty: Black Ops II.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Richtofen seinen finsteren Plan vollbracht hatte , damals auf Moon , zündete Dr.Maxis drei Raketen um die Verbindung zwischen Universum und Erde zu zerstören . Das Glück war aber auf der Seite von Richtofen und so wurde die Erde zerstört. Jetzt, wieder zurück auf der Erde , versuchen neue Personen zu Überleben. Marlton Johnson , Abigail "Misty" Briarton , Samuel Stuhlinger und Russman. Die vier haben die Explosion überlebt ,die Zombies leider auch . Nun versuchen sie zu überleben und müssen entweder Richtofen oder Dr.Maxis helfen ihren Plan zu beenden. Dies ist dem Spieler jedoch selbst überlassen. Dieses Easter Egg bezeichnet man auch als Turm von Gebrabbel.

ModiBearbeiten

Zum ersten mal im Zombiemodus gibt es eine Karte , die in kleine Karten eingeteilt ist nämlich Town, Farm, Diner und Bus Depot. Wenn man TranZit spielt , fährt man durch ganz Green Run mit dem Bus. Man kann aber auch direkt einzelne Karten auswählen. Dort gibt es die Modi Überleben und Schmerz.In Diner gibt es den neuen Modus Mutiert. In Schmerz gibt es zwei Teams , die gegenseitig Zombies umbringen. Man kann nur das eigene Team wiederbeleben und wenn man Power Ups einsammelt , so zählen sie nur für das eigene Team. In Mutiert ist man selbst der Zombie und jagt Menschen .

Mann kann vor dem Spiel auch noch Einstellungen machen. Man kann auf "Nur Volltreffer" stellen , damit nur Volltreffer als Abschuss gelten. Man kann außerdem noch einstellen ob es Zombiehunde geben soll oder nicht. Wenn Leute keine Lust haben am Anfang so lange zu warten , bis sie endlich starke Zombies antreffen , können sie die Startrunde ändern in "5", "10", "15", oder "20". Man bekommt dann für jede Runde am Anfang 500 Punkte zb. Runde 20 10000 Punkte. Und für absolute Masochisten gibt es "Magie". Wenn man diese ausschaltet , gibt es weder Mystery Box , Perk-a-Cola Maschinen , noch die Pack-a-Punch Maschine. Man überlebt dann nur mit Wandwaffen.

Man kann außerdem den Überlebenskampf in 3D spielen. ( Natürlich nur mit 3D Fernseher )

ZombiesBearbeiten

In Green Run gibt es jetzt neue Zombies . Es gibt wieder die normalen männlichen und zum ersten mal auch weibliche Zombies. Dann gibt es noch den Avogadro und den Waldbewohner.

OrteBearbeiten

In Green Run gibt es sehr viele Orte. Manche sind eine eigene mini Karte , andere sind nur in Green Run.

Orte die eine eigene Karte sind :

Orte die man in TranZit betreten kann :

TriviaBearbeiten

  • Auf Green Run gibt es das Turm von Gebrabbel Easter Egg.
  • Man spielt einen von vier neuen Charakteren:Russman,Samuel Stuhlinger,Abigail "Misty" Briarton und Marlton Johnson.
  • Es gibt zwei neue Zombie Arten: Avogadro und die Waldbewohner.
  • Es ist jetzt ein komplett neues Waffen Set in der Mystery Box erhältlich.
  • Es gibt auch komplett neue Waffen an der Wand.
  • Es gibt verschiedene Transportmittel: der Bus und die Teleporter.
  • Der Bus wird automatisch gesteuert von der Busfahrer.
  • Wenn man Instakill einmal ablaufen lässt, ohne einen Zombie zu töten, und dann nochmals Instakill sammelt, dann bekommt man rotes Instakill, mit dem man Zombies durch das bloße anrempeln tötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki