FANDOM


Mw3 grinch
Grinch ist das Rufzeichen eines Delta Force Soldaten, der in der "Metal" Einheit an der Seite von Derek "Frost" Westbrook und Truck unter dem Kommando von Sandman kämpft.

BiografieBearbeiten

Delta ForceBearbeiten

Grinch kämpft bei der Schlacht um New York an der Seite der "Metal" Einheit. Das Ziel ist es, einen EMP Störsender auszuschalten, den die russischen Streitkräfte auf dem Dach der New Yorker Börse platziert haben.

Nach der Schlacht um New York begibt sich das Team nach Hamburg, nachdem es in Europa eine Serie von Giftgasanschlägen gab. Sie kämpfen sich ihren Weg zum Vizepräsidenten der USA durch, welcher von russischen Streitkräften entführt wurde. Sie bringen ihn aus der Stadt. Später sollen sie einen französischen Bombenbauer namens Volk gefangen nehmen, welcher für die Giftgasanschläge in Europa verantwortlich sein soll. Mit Hilfe der französischen GIGN-Spezialeinheit gelingt es, Volk gefangen zu nehmen. Durch das Verhör erfuhren sie, dass Makarov in de tschechischen Hauptstadt Prag jemanden treffen will. Da aber Sandman's Einheit nicht rechtzeitig dort eintreffen würde, kontaktierten sie die Task Force, mit denen sie schon längere Zeit ein gutes Verhältnis hatten. Durch deren Untersuchungen und Einsätze in Prag erfuhren sie von einem weiteren Plan Makarovs: Die Entführung der Tochtes des russischen Präsidenten.

Daraufhin kämpft Grinch an der Seite von John Price und Yuri, um Alena zu retten. Sie erreichen Makarovs Festung, die sich in einer Diamantmine in Sibirien befindet. Sie stürmen die Mine und schaffen es, Alena und den russischen Präsidenten Boris Vorshevsky zu befreien. Bei der Flucht fallen Grinch, Truck und Sandman jedoch zurück, um Price und Yuri Deckung zu geben, während diese mit dem russischen Präsidenten fliehen. Dabei bricht die Miene zusammen und das Metal-Team wird gefangen. Ob er gerettet wird und in einer Call of Duty-Fortsetzung zurückkehrt, ist unbekannt aber höchstwahrscheinlich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki