FANDOM


Hijacked ist eine Multiplayermap aus Call of Duty: Black Ops II.
Hijacked..png

Hijacked

BeschreibungBearbeiten

Die Map spielt auf einer großen, verlassenen Yacht. Die scharfen Kurven und engen Gänge sorgen dafür, dass man auf kürzester Distanz aufeinandertrifft. Am Boden der Map befindet sich ein großer Bereich, wo Container geladen werden. Bei der Seite mit dem Pool gibt es außen zwei kleine Rettungsboote.

Die Map hat zwei Knotenpunkte, die beiden Gebäude. Zwischen diesen Gebäuden in der Mitte ist es etwas offener und es gibt eine Dusche. Am Bug und am Heck gibt es weiterhin offene Bereiche, der Bug ist sogar der flächenmäßig offenste Bereich auf der ganzen Karte. Da es Gänge nach vorne und hinten gibt, sie sogar eine ganz gute Sicht bieten, kann man eine Waffe ausprobieren, die auf weitere Distanz funktioniert, obwohl die Map eigentlich für den Nahkampf gedacht ist. In beiden Gebäuden gibt es Klappen im Boden, durch die man in den Maschinenraum gelangt, wo auch ein Gang langführt. Das ist die einfachste Möglichkeit, zur anderen Seite der Karte zu kommen.
Hijacked minimap.jpg

Hijacked minimap

InfosBearbeiten

  • Ganz außen auf beiden Seiten des Schiffes kann man die Worte "Vahn Boyage" lesen. Das könnte eine Anspielung auf David Vonderhaar sein, dessen Spitzname Vahn ist.
  • Am Ende des Boots befinden sich zwei kleine Schiffe, mit dem die Seals auf das Schiff gekommen sind. Man kann sie selbst betreten.
  • In einem Raum hängt in der Nähe des Tischs ein blaues Gemälde in 3D.
  • Auf der ganzen Map kann man Bilder von TranZit finden, unter anderem eines vom Bus und der Farm.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki