FANDOM


BlackopsNewTopright RealWorldtr

John Fitzgerald Kennedy meist abgekürzt mit JFK, ist ein spielbarer Charakter aus Call of Duty: Black Ops. Er war der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika in den Jahren 1961-1963. In der Mission "Pentagon" spricht er persönlich mit Alex Mason. Sein Benutzername am CIA Computer ist: JFKENNEDY, sein Passwort lautet: LANCER.

In der Mission "Pentagon" erschießt Alex Mason Kennedy, doch dies geschieht nur in seinem Kopf. Kennedy ist auch in "Five" einer Überlebenskampf Karte spielbar. Dort hat er ein Gespräch mit Fidel Castro, Richard Nixon und Robert McNamara doch Zombies unterbrechen das Gespräch. Wenn man Call of Duty: Black Ops durchgespielt hat, läuft ein Video mit John F. Kennedy in dem er erschossen wird, davor aber zoomt die Kamera auf einen Mann, der wie Alex Mason aussieht. Höchstwahrscheinlich soll damit Dragovichs Plan für Mason angedeudet werden, wofür er in Workuta "programmiert" wurde. Es könnte auch bedeuten, das Alex Mason Kennedy erschossen hat. Reznov konnte aber die Gehirnwäsche durchbrechen, und einen neuen Befehl Dragovich, Kravchenko und Steiner zu töten "einspeichern". Man weiss jedoch nicht, ob er nicht doch den Befehl Kennedy zu töten, im Hinterkopf behielt.

TriviaBearbeiten

  • Es ist möglich das Alex Mason John F. Kennedy erschossen hat, dies könnte eine Anspielung an die Verschwörungstheroetiker sein, da der Mord heute noch Zweifel auflässt.
  • In der Cutscene des Zombie Levels "Five" sagt John F. Kennedy das Wort Zombies, obwohl von einem Angriff noch nichts zu hören war. Dies könnte bedeuten, das Kennedy bereits von den Zombies wusste.
  • John F. Kennedy ist der vierte spielbare Charakter, der den Vornamen John hat.
  • Im Mail-Account von John F. Kennedy, exestieren E-Mails mit interessanten Infos.
  • Im Level "Präsidentenerlass" kann man John F. Kennedys Stimme bei einem der drei roten Telefone hören die anfangen zu klingeln, wenn man einige Aktionen ausgeführt hat.
  • John F. Kennedy hat in der amerikanischen Version, zwei unterschiedliche Stimmen.

GallerieBearbeiten