Fandom

Call of Duty

Juggernog

1.954Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen

Juggernog ist ein Perk aus Call of Duty: World at War, Call of Duty: Black Ops, Call of Duty: Black Ops 2 und Call of Duty: Black Ops 3, das im Spielmodus Überlebenskampf erscheint. Das Perk erhöht die Gesundheit des Spielers um mehr als die Hälfte (210%), wodurch es zu einem der beliebtesten Perks unter Spielern wird.

Das Getränk kostet 2500 Punkte und ist meistens das erste, das Spieler sich zulegen. Spieler sollten beim Trinken vorsichtig sein, da die Effekte des Getränks erst beginnen, wenn das Icon auf dem HUD erscheint, was bedeutet, dass man während dem Trinken durch zwei Schläge sterben kann. Zur Zeit erscheint Juggernog auf allen Karten außer Dead Ops Arcade, Nacht der Untoten und Bus Depot.

Juggernog wird von vielen Spielern als wichtigstes und bestes Perk angesehen. Durch Juggernog überleben Spieler vier Schläge und gehen beim fünften zu Boden (bei Zombies). Wenn man Juggernog als Perma-Perk hat und es noch dazu kauft, überlebt man fünf Schläge und geht beim Sechsten zu Boden (funktioniert im Solo sowie auch im Co-Op). Damit sind heiklere Situationen, etwa das Nachladen oder Trinken von anderen Perks sicherer, da der Spieler in dieser Zeit nicht rennen kann und dadurch extrem verletzlich ist.

FundorteBearbeiten

  • Verrückt - Im Starterraum neben dem Bücherregal, auf der deutschen Seite.
  • Shi No Numa - Es spawnt, wie alle anderen Perks, zufällig in einer der Hütten, die man öffnet.
  • Der Riese - Nachdem man aus dem Tiertestlabor gekommen ist, muss man links nach oben gehen, dort befindet sich das Getränk in der Nähe der kaufbaren Minen.
  • Kino der Toten - Im Theater, bei den beiden Haupttüren neben dem Bowiemesser.
  • Five - Unten im Kriegskaum, wo sich die Tür zum Pack-a-Punch-Automaten öffnet.
  • Ascension - Die zweite Treppe nachdem man zur MPL aufgekauft hat, in einem seperaten Raum neben der PM63.
  • Call of the Dead - Im Rumpf des Schiffes, neben einer der vielen Spawnpunkte des Punch-Automaten.
  • Shangri-La - Außerhalb des Tempels bei der MPL oder bei der Hängebrücke bei der MP63 (tauscht Positionen mit Speed Cola).
  • Moon - In Area 51, bei dem Teleporter mit dem man auf den Mond kommt. Genau wie bei Shangri-La tauscht Juggernog auch auf dieser Karte zufällig die Positionen mit diesem Perk, genauer gesagt jedes Mal wenn die Spieler zurück zur Area 51 reisen.
  • Green Run und Stadt - Wenn man in der Stadt eine der Treppen hochgeht, die in eines der Gebäude führt.
  • Farm - Oben im aufkaufbaren Haus, beim Kühlschrank.
  • Nuketown Zombies - Spawnt zufällig, wie die anderen Perks auch.
  • Die Rise - Wie alle anderen Perks, in einem der 4 Aufzüge im zweiten Gebäude
  • Mob of the Dead - Bei den Docks, oben links bei der Treppe

JingleBearbeiten

Juggernog Jingle00:35

Juggernog Jingle

TriviaBearbeiten

  • Das Lied zum Juggernog ist das einzige von allen Perks, das komplett von Elena Siegman gesungen wurde.
  • Der Name ist ein Wortspiel aus den Begriffen "Juggernaut" und "Eggnog".
  • Juggernog ist das einzige Perk, das 2500 Punkte kostet.
  • Alle Charaktere lieben Juggernog, nur auf Der Riese macht Nikolai eine negative Bemerkung über den Geschmack.
  • In Kino der Toten stehen neben Quick Revive auf der Theke mehrere leere Flaschen Juggernog und Quick Revive.
  • Auf der Onlinekarte Villa sind über den gesamten Bereich leere Flaschen Juggernog verteilt.
  • Auf Kino der Toten, Five, Call of the Dead und Shangri-La heißt das Getränk Jugger-Nog anstatt Juggernog.
  • Auf allen Karten steht auf dem Automaten 10 Cent als Preis, außer auf Verrückt, dort ist der richtige Preis von 2500 angegeben.

BildergalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki