FANDOM


Die KS-23 ist eine Pump-Action-Schrotflinte aus Call of Duty: Black Ops, die einzig und alleine in der Kampagne
KS-23..png

Die KS-23

vorkommt. Sie ist unbenutzbar im Multiplayer und im Überlebenskampf.

Call of Duty: Black OpsBearbeiten

KampagneBearbeiten

Man sieht die KS-23 das erste Mal in den Händen von kubanischen Soldaten während der Mission Operation 40, während diese versuchen, das Grundstück von Fidel Castro zu verteidigen. Der Spieler kann die Waffe von jedem Soldaten aufheben, der sie benutzt hat. Sie hat eine starke Reichweite und ist äußerst brutal, denn sie tötet noch aus einer gewissen Distanz mit einem Schuss, egal, welchen Teil des Körpers man trifft (selbst Füße). Danach sieht man sie wieder in Workuta, nachdem Sergei einen Waffenschrank geöffnet hat und gleich eine ganze Wagenladung voller Schrotflinten auspackt. In dieser Mission ist eine Harpune an der Waffe angebracht, um einen russischen Helikopter vom Himmel zu holen. In Absturzstelle dient die KS-23 als Mason's Sekundärwaffe und kann benutzt werden, um Viet Cong und Spetsnaz zu erledigen. Als Mason und Reznov das Labor von Steiner in der Mission Wiedergeburt betreten, kann man die Waffe wieder sehen. Ein Wachmann, der die Gänge patrouilliert, hat sie dabei.

InfosBearbeiten

  • Die KS-23 ist eine der beiden Schrotflinten, die nur im Einzelspieler von Black Ops auftauchen, die andere ist das Model 1887.
  • In der unzensierten Version trennt die KS-23 mit Leichtigkeit Körperteile ab.
  • Die Seriennummer der Waffe lautet FS259.
  • Die KS-23 hat das gleiche Feuergeräusch wie die SPAS-12 aus Call of Duty: Modern Warfare 2 und die gleiche Nachladeanimation wie die W1200 und die Stakeout.
  • Ursprünglich sollte die KS-23 im Multiplayer ebenfalls auftauchen und man kann in den Spieldateien sogar eine Datei finden, die ks23_mp heißt, aber diese Idee wurde in der Entwicklungsphase verworfen.
  • Wenn man auf ein normales oder ein Polizeiauto schießt, explodiert dieses mit einem Schuss.
  • In der Wii-Version sieht das Symbol zum Aufheben der KS-23 genau aus wie das der Stakeout.
  • Durch Konsolenkommandos kann man zwei Harpunen und gar keine Schrotflinte in der Hand haben, wodurch auch die Nachladeanimation ausfällt.
  • Die KS-23 sollte sogar im Überlebenskampf vorkommen, denn man kann zwei Dateien finden, die ks23_zm und ks23_upgraded_zm heißen.
  • Wenn man eine Patrone einführt, scheint der Spieler zwei in der Hand zu haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki