FANDOM


Karrma
Achtung Private! Diese Seite oder dieser Absatz enthält Informationen, die deinen Spielgenuss beeinträchtigen könnten. Lies dies bitte nur durch, wenn du dir sicher bist, dass du dieses Risiko eingehen willst.
Karma ist die 6. Mission in Call of Duty: Black Ops II

LösungBearbeiten

Nachdem ihr aus dem Luftfahrzeug ausgestiegen, und an dem Security Check-In vorbei seid, folgt ihr den beiden Männern in den Lift. Oben rennt ihr dann sogleich eurem Kollegen hinterher, schnappt euch die Spinne und schickt sie in den Schacht, wo ihr ihre Steuerung übernehmt. Lauft geradeaus, folgt den Kontrollpunkten und zerstört die markierte Elektrik.

Folgt später den Rohren, um nicht runterzufallen. Zielt auf den roten Punkt am Gitter und tötet danach die Wache. Scannt das Auge eben jener Wache und spielt dann normal weiter. Es werden nicht viele Gegner auftauchen, durch die zufälligen Erscheinungspunkte müsst ihr jedoch damit rechnen, dass sie von überall auftauchen können.

Geht dann an das Kontrollpanel und geht weiter nach links. Überrascht den Soldaten und stürmt dann, mit Hilfe von Granaten, den darauffolgenden Raum. Wenn ihr schnell seid, könnt ihr die dumme KI von der Seite flankieren, bevor die Soldaten überhaupt an ihren Positionen sind. Nehmt den Lift und geht dann einfach den Weg entlang, in die Disco und auf die Tanzfläche. Nachdem ihr wieder handlungsfähig seid, tötet ihr alle anwesenden Soldaten mit der Maschinenpistole und wartet auf den Beginn der Zwischensequenz.

Im Anschluss rennt ihr mit eurem Team durch das Gebäude und müsst möglichst schnell an das Ziel rankommen. Achtet hier weniger auf Deckung und geht eher aggressiv gegen die verteidigenden Truppen vor. Öffnet die markierten Türen mit dem entsprechenden Werkzeug, lasst die Zivilisten raus und kämpft euch dann weiter.

Nutzt Granaten gegen die Roboter rückt so Schritt für Schritt vor. Geht nicht allzu weit vor, um nicht von den zufällig erscheinenden Soldaten von hinten überrascht zu werden. Am Ende müsst ihr dann noch die Zielperson ausschalten und fertig ist auch diese Mission.

FortsetzungBearbeiten

Leide mit mir

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki