Fandom

Call of Duty

M21

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die M21 ist ein Scharfschützengewehr aus Call of Duty: Modern Warfare und hat einen winzigen Auftritt in Call of
M21..png

Die M21

Duty: Modern Warfare 3. Es ist ein halb-automatisches Gewehr, das in vielen Bereichen wie eine M14 mit Zielfernrohr wirkt.

Call of Duty: Modern WarfareBearbeiten

EinzelspielerkampagneBearbeiten

Die M14 gibt es in zwei Varianten, normal und mit Schalldämpfer. Die normale Version findet man in den Missionen Heat und Tödliche Präzision. Die schallgedämpfte Variante erscheint in Gut getarnt und Blackout. Im Multiplayer gibt es diese Version mit Schalldämpfer nicht.

MultiplayerBearbeiten

Die M21 wird ab Level 7 verfügbar und ist damit das zweite Scharfschützengewehr, das man freischalten kann. Es hat den niedrigsten Schaden in seiner Kategorie, allerdings hat es auch wenig Rückstoß und da man mehrere Schüsse hintereinander abfeuern kann, wird es leichter, sein Ziel zu töten. Verschießt man den ersten Schuss oder tötet nicht sofort, erledigt meistens der zweite Schuss seinen Job. Meistens führt das bei weniger erfahrenen Spielern zum Hämmern auf die Schießen-Taste, was dann wiederum zum Verschwenden von wertvoller Munition führt. Meistens ist es einfach am effektivsten, wenn man präzise zielt und einen sicheren Schuss landet, außer Sprayen ist wirklich notwendig, z.B. wenn man aus nächster Nähe angegriffen wird. Wenn man die M21 mit einem ACOG-Visier ausstattet, hat sie fast überhaupt keinen Rückschlag, was sie zum besten Scharfschützengewehr für Nahkämpfe macht. Doch dann könnte man ja auch gleich die normale Version, nämlich die M14, benutzen, die mehr Schüsse im Magazin hat und weniger verzieht. Die M21 (Level 7) ist jedoch viel früher benutzbar als die M14 (Level 46).

Viele Spieler betrachten die M21 als bestes Scharfschützengewehr für Hardcore-Modi, da es sehr wenig Rückstoß hat und in Hardcore-Modi jeder direkte Treffer einen Abschuss bedeutet. Statistisch gesehen sind die M21 und die Dragunov auch am besten für solche Spielmodi. Die M21 hat weniger Rückstoß und die Dragunov kann am besten durch Wände schießen.

Die M21 teilt sich die Munition mit der G3, M14, M40A3 und R700. Bei der M21 kann man das Nachladen, wenn nötig, auch schnell abbrechen, da die Animation und das eigentliche Nachladen bei dieser Waffe zwei unterschiedliche Zeiten sind.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

Die M21 erscheint in den Händen von Captain Price und Captain MacMillan in der Rückblende an Prypjat, während der Einleitung zur Mission Zurück zum Absender, ansonsten ist sie jedoch nicht benutzbar.

InfosBearbeiten

  • In Modern Warfare ist die M21 die einzige Sniper mit einem Schalldämpfer.
  • Unter dem Metall des Zielfernrohrs kann man IW (Infinity Ward) lesen.
  • Obwohl dieser Fehler auf den Konsolen gepatcht wurde, existiert er auf der Wii und dem PC immer noch, dort erhöht die M21 die Sprintgeschwindigkeit des Spielers nämlich um 75%.
  • Die M21 aus der Kampagne kann immer mit einer Waldtarnung gesehen werden, selbst die getarnte Sniper aus der Mission Gut getarnt.
  • Die M21 von Smith macht das Geräusch einer Dragunov beim Feuern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki