FANDOM


Die MK14 kommt erstmals in Call of Duty: Modern Warfare 3 vor. Sie basiert auf der M14. Die MK14 hat eine niedrige Feuerrate, allerdings macht sie das durch große Genauigkeit und einen ernormen Schaden wieder wett.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

KampagneBearbeiten

In der Kampagne wird sie nur von Grinch getragen, einen Soldaten der Delta Force. Sie kann also nicht benutzt werden.

ÜberlebenskampfBearbeiten

Im Überlebenskampf ist sie ab Level 47 für den Spieler für 3.000 Punkte erwerbbar. Jedoch sollte man auf diese Waffe verzichten, da sie eine sehr niedrige Feuerrate hat und ab der Angriffswelle 6 praktisch unbrauchbar wir.

MultiplayerBearbeiten

Anders als im Überlebenskampf ist die MK14 sehr zu empfehlen, sie tötet den Gegner mit 2 Schüssen (im Kopfbereich sogar mit einem) und man ist darüber hinaus sehr beweglich. Leider wird sie erst mit erreichen des Rangs Colonel (Level 60) freigeschaltet.

Call of Duty: Advanced Warfare Bearbeiten

Die MK14 (als m182spr in den Spieldateien bezeichnet) ist das einzige halbautomatische Sturmgewehr in Call of Duty: Advanced Warfare.

CoD-AW-MK14

Kampagne Bearbeiten

Die MK14 wird allgemein durch die KVA verwendet und einmal durch den Atlas Corporation in der PC und Next-Gen-Versionen (Xbox One, PS4). Während in den Xbox 360 und PS3-Versionen die Waffe nur an einigen Stellen der Ebenen "Fission" und "Gas" gefunden werden kann.