FANDOM


Michael "Finn" O'Leary ist ein Charakter aus Call of Duty: Black Ops II. Er erscheint in der Zombiekarte Mob of the
Finn.

Michael "Finn" O'Leary

Dead.

Vor seiner Inhaftierung in Alcatraz war Finn mit einer Stummfilmschauspielerin verheiratet, Angelina Bow. Sie sagte gegen ihn aus, als er wegen 16 Fällen in Spielbetrug angeklagt wurde, der Grund für seine Aufnahme im Gefängnis.

Wie die anderen versuchte Finn, aus Alcatraz auszubrechen, doch dabei wurde er von Zombies überrannt. Er war der zweite, den es erwischte, wodurch er ins Jenseits geschickt wurde.

In Wirklichkeit kam der Fluchtplan von Arlington niemals zustande und Finn, Billy und Sal ermordeten ihn kaltblütig. Am 19. Januar 1934 wurden sie zum Tode verurteilt. Als sie die Wahrheit erfahren, wenden sich die drei wieder gegen Arlington. Ab diesem Moment kann der Spieler entscheiden, ob Arlington die drei Kriminellen tötet oder andersherum.

InfosBearbeiten

  • Finn ist ein Mischling, er hat Wurzeln in Irland und in Amerika.
  • Seine Sträflingsnummer ist 481B.
  • Wie die anderen Charaktere kann auch er Weasel nicht leiden.
  • Im Trailer für Origins kann man bei Richtofen zwei Behälter mit Blutproben sehen, auf denen die Häftlingsnummern von Finn und Sal stehen. Diese trägt Richtofen auch im echten Spiel bei sich.
  • Seine Lieblingswaffe ist der Executioner.
  • Obwohl seine Frau auf der Vorderseite der Zeitung aus dem Trailer "Angelina Bow" genannt wird, erwähnt Finn sie regelmäßig unter dem Namen Angela. Möglicherweise war das ihr Spitzname.
  • Er mag Billy Handsome ziemlich, welcher das jedoch nicht zurückgibt.
  • Im Trailer für Uprising sagt Finn, dass er wünschte, er könnte die Vergangenheit ungeschehen machen und einen Neustart wagen, außerdem tut ihm alles leid. Im Spiel behauptet er jedoch, er würde nicht um Vergebung betteln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki