FANDOM


Mike Harper
Nickname(n) Schwachkopf
Nationalität Amerika
Haarfarbe Braun
Kommt vor in Call of Duty: Black Ops II
Rang Lieutenant Commander
Gehört zu SEAL Team Six

JSOC

Status Am Leben / Tod (K.I.A)(Spieler entscheident)
gestorben 19. Juni 2025

Getötet von: Farid (Spieler-entscheident)

Waffen M8A1,SCAR-H, Titus-6, M27,Five Seven
Mike Harper der Deuteragonist aus Call of Duty: Black Ops II.

Er ist Mitglied des SEAL Team Six und versucht in der ersten Zwischensequenz Informationen von Frank Woods zu bekommen. Woods erniedrigt ihn, indem er ihm den Spitznamen "Schwachkopf" gibt. Später sieht man ihn in Missionen mit David Mason.

Spielerentscheidungen/Tod Bearbeiten

In der Mission Achilles Verhüllung kann der Spieler als Farid entscheiden, ob er Menendez oder Harper töten möchte.

Sollte Farid Harper töten, wird Harpers Geschichte zu diesem Zeitpunkt enden und er wird nicht weiter erwähnt. (Der Spieler erhält keine Hilfe mehr von Harper.) Seine Rolle in Cordis Die wird von einem Secret Service Agent Namens Samuels übernommen.

Sollte der Spieler entscheiden Menendez zu töten, wird Harper überleben und in späteren Missionen wieder auftauchen, jedoch wird er Evakuiert und an der restlichen Mission nicht mehr teilnehmen. Harper kann also [[1]] nicht mehr beschützen. In Odysseus, wird Javier Salazar von Harper nach seinem Verrat erschossen.

Farid's Choice BOII.png

Der Spieler muss entscheiden ob Harper stirbt oder am Leben bleibt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki