FANDOM


Mirage ist eine Multiplayermap aus Call of Duty: Black Ops II, die mit dem Revolution-DLC erschien. Sie spielt in
Mirage.

Mirage

einem Luxushotel in der Gobiwüste, nachdem dieses von einem katastrophalen Sandsturm getroffen und fast komplett unter Sand vergraben wurde. Um eine bessere Aussicht zu haben, kann man erst auf die Dünen und danach in den ersten Stock des Hotels klettern.
Mirage minimap

Mirage minimap

An manchen Stellen ist die Map sehr eng und dafür äußerst offen an anderen. Daher hat man die freie Wahl, welche Waffe man zückt, auch wenn sich Schrotflinten oder Maschinenpistolen am meisten empfehlen, weil sie sich voll in der Enge ausleben können.

InfosBearbeiten

  • Laut dem Trailer des DLCs hat man sich beim Design der Map an dem Spiel Spec Ops: The Line orientiert.
  • In der Bar hat man Glasuntersetzer der Marke Club Solar benutzt.
  • In dem runden Raum in der südlichsten Ecke wurden einige chinesische Kämme so hingelegt, dass sie die Form eines Hakenkreuzes angenommen haben.
  • Die Löwenstatuen auf dieser Map gibt es auch auf Die Rise, allerdings in kleiner.
  • In dem Fitnessraum, wo die SEALs spawnen, liegt ein Ball in der Ecke, der zwischen den Farben blau und lila variiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki