Fandom

Call of Duty

Nambu

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Nambu ist eine halb-automatische Pistole aus Call of Duty: World at War und Call of Duty: World at War (DS).

Call of Duty: World at WarBearbeiten

Die Nambu lädt schnell nach und hat ein übersichtliches Visier. Sie hat die schnellste Nachladeanimation, wenn
Nambu..png

Die Nambu

das Magazin noch halb voll ist und die zweitschnellste Nachladeanimation, wenn das Magazin komplett leer ist. Diese Vorteile sind sehr nützlich. Die Kugel schlägt jedoch immer in der linken Ecke des hinteren Visiers ein.

KampagneBearbeiten

Die Nambu wird fast gar nicht benutzt. Es ist die erste Waffe, die man in der Kampagne überhaupt benutzen kann, denn sie wird Private Miller nach seiner Rettung in der Mission Semper Fi in die Hand gedrückt. Danach bekommt man sie aber meistens nur noch, wenn ein japanischer Soldat blutend am Boden liegt. Zwar ist sie stark für eine Pistole, doch im Laufe der Kampagne findet man dutzende bessere Waffen, die man haben könnte.

MultiplayerBearbeiten

Die Nambu wird im Multiplayer schon recht früh freigeschaltet. Sie ist genauso stark wie die M1911, Tokarev TT-33 und Walther P38. Sie besitzt niedrigen Rückstoß, hohen Schaden und ein einigermaßen übersichtliches Visier. Außerdem lädt sie schnell nach. Wie die anderen Pistolen hat sie acht Kugeln im Magazin.

Call of Duty: World at War (DS)Bearbeiten

Die Nambu erscheint nur im Multiplayer, wenn man die japanische Fraktion auswählt, während sie in der Kampagne gar nicht vorkommt. Eigentlich ist sie genau wie die TT-33 und die Luger, denn alle drei Pistolen haben mehr Munition im Magazin als die M1911 und die Webley. Die Nachladeanimation gleicht der der Luger, während der Rückstoß und die Munitionskapazität der Luger und der TT-33 gleicht. Es gibt keine Feuerbegrenzung, außerdem ist der Schaden und der niedrige Rückstoß ein Garant dafür, dass man gut darsteht, wenn man während dem Nachladen kalt erwischt wird.

InfosBearbeiten

  • In der Wii-Version hat die Nambu exakt das gleiche Feuergeräusch wie die .357 Magnum. Das gilt auch für die M1911, Walther P38 und Tokarev TT-33. Das könnte an begrenztem Speicherraum liegen.
  • Auf der Multiplayermap Banzai sieht man eine unbenutzbare Nambu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki