FANDOM


Drago-photo2.png

Nikita Dragovich

"Er hat keine Angst. Kein Gewissen. Keine Schwäche."
 - Robert McNamara
NikitaDragovich.jpg

Dragovich in der Mission "Project Nova"

Generalmajor Nikita Dragovich (russisch: Никита Драгович) ist der wichtigste Antagonist von Call of Duty: Black Ops. Er wurde am 10. August 1914 geboren, in der Stadt Zarizyn im Russischen Reich, dann umbenannt Stalingrad während der Sowjetzeit und später Wolgograd,  . Er ist zuerst in der Mission "Operation 40" zu sehen. In Präsidentenerlass wird er nach als tot vermutet da seine fliende Limosiene von Woods in Brand geschossen wird. Sein Tod wurde jedoch nicht bestätigt.

Dragovich ist verantwortlich für Masons Gehirnwäsche während seiner Gefangenschaft in Workuta. Er verrät Dimitri Petrenko und tötet ihn und die meisten seiner Mannschaft während eines Nova-6 Tests.

TodBearbeiten

Er stirbt am 26. Februar 1968 im Alter von 53 Jahren an Bord der Rusalka, ein Schiff, das gerade den Golf von Mexiko durchquerte. Nachdem er Jason Hudson angeschossen hatte, wurde er von Alex Mason erdrosselt oder ertränkt, je nachdem wie man sich entscheidet.



Nikita Dragovich
Kommt vor in Call of Duty: Black Ops
Rang Major General
Gehört zu Sowjetunion Rote Armee
Status KIA
Geurtstag 10. August 1914, Stalingrad, Russland
Tod 26. Februar 1968,

Unterwasser Station (tief unter Rusalka), Golf von Mexiko (Alter 53)

Waffen PPSh-41, CZ7

BiografieBearbeiten

Vorsicht Corporal, dieser Absatz oder Artikel ist ein Stub, tu deinen Kollegen im Call of Duty-Wiki ein Gefallen, und egänze diesen Artikel so gut du kannst, bevor ich ihre Hundemarken einsammeln muss.
Wird noch bearbeitet...

Generalmajor Nikita Dragovich (russisch: Никита Драгович) ist der wichtigste Gegenspieler von Call of Duty: Black Ops. Er wurde am 10. August 1914 geboren, in der Stadt Zarizyn im Russischen Reich, dann umbenannt Stalingrad während der Sowjetzeit und später wieder Wolgograd. Er ist zuerst in der Mission "Operation 40" zu sehen. Er wird nach diesem Einsatz als tot vermutet da seine fliende Limosiene von Woods in brand geschossen wird. Sein Tod wurde jedoch nicht bestätigt.

Dragovich ist verantwortlich für Masons Gehirnwäsche während seiner Gefangenschaft in Workuta. Er verrät Dimitri Petrenko und tötet ihn und die meisten seiner Mannschaft während eines Nova-6 Tests.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki