FANDOM


Major Nikolai Badanov (russisch: Николай Баданов) ist ein spielbarer Charakter aus Call of Duty: Finest Hour.
Nikolai Badanov.

Nikolai Badanov

Da er ein Major ist, ist er einer der höchstrangigen spielbaren Charaktere aus der Serie, zusammen mit Major Neitsch und gefolgt von Captain Mason, Captain MacTavish, Captain Price, Lt. Walker und Lt. Pavelovna.

BiografieBearbeiten

Nikolai war ein Mechaniker, der seine Frau und seinen erst ein Jahre alten Sohn bei seinen Eltern in Leningrad zurückließ, um der Roten Armee beizutreten. Er wurde der 24. Panzerdivision zugeteilt (zusammen mit Dimitry Petrov und Fyodor Belinki), weil er so aggressiv war und wusste, wie man mit Maschinen umgeht.

Kurz nachdem eine Fabrik, in der nur ein Panzer steht, von der Scharfschützin Tanya Pavelovna verteidigt wurde, kommt der Trupp von Nikolai vorbei, um das Gerät zu holen. Tanya und ihr Späher Aleksandr Sokolov entkommen mit dem Panzer und unterwegs geht sogar noch ein deutscher Panzer kaputt. Doch der Kampf blieb nicht ohne Folgen, der Panzer hatte einige tehnische Schwierigkeiten, also mussten Nikolai, Petrov, Tanya, Sokorov und einige andere den Techniker Belinki schützen, während er das Gerät reparieren wollte. Tanya's Position wurde kurz darauf von einem Panzerschuss getroffen, also dachte die Truppe, sie und ihr Späher seien tot. Als der Panzer endlich wieder funktionierte, beeilte sich die Truppe, um ins Hauptquartier zu kommen.

Nikolai kam im Hauptquartier an und erhielt Befehle, ein Radio zu einem Aufklärer zu bringen. Dessen Radio war kaputtgegangen und der General erhielt keine Koordinaten von deutschen Panzern mehr, um sie mit Katushya-Raketen zu zerstören. Kurz darauf wurde auch Tanya wieder eingeliefert, verwundet aber nicht tot. Nikolai war froh, musste jedoch den Panzer durch die Ruinen am Roten Platz fahren, um das Radio abzuliefern. Während der Rest seiner Truppe zurückblieb, kämpften sich Nikolai und zwei weitere durch eine Bahnstation und lieferten das Radio ab.

Nicht lange danach wurden Nikolai und seine Crew in einen Angriff auf einen deutschen Flugplatz involviert, der Codename lautete Operation Kleiner Saturn. Nach einem sehr schweren Feuergefecht machten sich die T-34 Panzer auf den Weg zum Landeplatz, um die restlichen deutschen Flugzeuge und Bomber zu zerstören. Nach der Zerstörung trafen sie sich mit mehr russischen Soldaten, um das Kommandozentrum zu attackieren. Als sie einbrachen, fanden Nikolai und seine Männer viele deutsche Dokumente, die sie dann an die Russen weitergeben konnten.

InfosBearbeiten

  • Nikolai ist der höchstrangige russische Soldat, den man jemals in einem Spiel der Serie spielen konnte.
  • Möglicherweise nahmen sich die Entwickler Vasily Mikhaylovich Badanov als Vorbild, ein echter Offizier während der Schlacht um Stalingrad im Zweiten Weltkrieg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki