FANDOM


Achtung Private! Diese Seite oder dieser Absatz enthält Informationen, die deinen Spielgenuss beeinträchtigen könnten. Lies dies bitte nur durch, wenn du dir sicher bist, dass du dieses Risiko eingehen willst.
 


Pyrrhussieg ist die erste Mission in Call of Duty: Black Ops II.

LösungBearbeiten

Ihr springt als Mason an den Truck und werdet direkt an
CoD BlackOps2 Level1 Intel1.png
die Front gebracht, wo ihr sogleich einer Welle an feindlichen Soldaten entgegentreten dürft. Haltet euch hinter den Fahrzeugen in Deckung und achtet besonders auf die Flanken, da hier Gegner leichtes Spiel bekämen.

Kämpft euch bis zu den Felsen hinter der Anhöhe und haltet dort inne, bis die feindlichen Mörserstellungen markiert werden. Nähert euch den markierten Stellen und werft Granaten in diese Richtung, bevor ihr die Stellungen flankiert. Macht dasselbe für die andere Seite und legt euch dann hinter einen Felsen. Ihr übernehmt die Steuerung einer Drohne, welche mit einem schweren MG und Raketen bestückt ist.

Das MG gegen die Soldaten müsst ihr nicht benutzen, da diese sowieso geskriptet und unbegrenzt über das Schlachtfeld laufen. Die Angriffswelle endet erst, wenn ihr die Panzer mit den Raketen zerstört. Die letzten Soldaten schaltet ihr dann während der Fahrt aus, bevor ihr mit einem Helikopter dann in ein anderes Gebiet eingeflogen werdet. Wie in jedem Call of Duty stürzt auch hier wieder ein Hubschrauber ab, aus dem ihr auf das Boot springen müsst. Zielt nach der Landung direkt auf die vier Gegner an Deck und bemannt eines der beiden montierten Maschinengewehre an der Reling. Feuert auf die Eskorte, bestehend aus einigen bewaffneten Booten, bis zwei von ihnen vorfahren und das Schiff einmal hinten rechts und vorne links entern.

Ihr stellt euch bereits entsprechend hin und erwartet deren Ankunft, bevor ihr auch die letzten
185px-Woods in a Crate BOII.png
Boote zerstört. Geht dann an den Container, öffnet ihn und schnappt euch beim Herausgehen die aufleuchtende Waffe am Boden. Geht schleunigst in Deckung und versucht, eine möglichst große Distanz zwischen euch und dem feindlichen Angriffshelikopter zu schaffen. Feuert dann eine bis zwei der lenkbaren Raketen ab und springt nach dem Absturz des Helikopters ins Wasser.

Schwimmt mit Woods im Arm an Land und schleppt ihn bis in den Dschungel hinein. Geht dann beim Dorf durch das Fenster, erwartet die Zwischensequenz und flüchtet anschließend mit euren beiden Kollegen wieder zurück durch den Dschungel. Dreht euch alle paar Sekunden um und dezimiert die feindliche Gegneranzahl ein wenig, bevor es wieder weitergeht.

Gegen Ende gelangt ihr an eine Klippe, auf der ein bemannter Truck auftauchen wird. Kümmert euch darum und um den Schützen auf der Ladefläche des anderen Fahrzeugs, bevor ihr in Richtung Fluss flüchtet und euch exfiltrieren lasst.
185px-Woods shooting Cuban BOII.jpg

"ihr Könnt mich nich töten"




HerausforderungenBearbeiten

  • Schalten Sie Feinde (x15) mit der Machete aus
Ihr habt von Anfang an die Machete dabei.

Mit dieser einfach 15 Feinde killen.

  • Zerstören Sie alle MPLA-Panzer

Ihr bekommt 2x am Anfang der Mission den Auftrag feindliche Panzer zu eliminieren. Hierbei ist es wichtig alle angezeigten Ziele zu zerstören.

  • Schalten Sie fünf Feinde mit einer Mörserexplosion aus

Nehmt euch gleich am Anfang per Interaktion die Mörser mit. Bekommt man bei einem umgefallenen Truck.Wartet aber bis ihr am Ende des ersten Teils dieser Mission an einem Fahrzeug hängt (automatisch). Da stehen dann immer wieder viele Feinde auf einem Haufen. Da killt ihr sicher mehr als nur 5 auf einmal.

  • Versenken Sie feindliche Schiffe (x5)

Im mittleren Teil der Mission müßt ihr ein Schiff verteidigen. Klemmt euch hinter eines der beiden Bordgeschütze und versenkt mid. 5 gegnerische Boote. Einfach mit den Geschützen lange auf die Gegnerboote draufhalten.

  • Werfen Sie sich auf eine feindliche Granate und überleben Sie

Am Ende der Mission am Fluss gut machbar. Nehmt euch am Schiff die Explosivschutzweste per Interaktion mit. Nun wartet an besagten Fluss bis ihr eine Granatenwarnung seht. Dann müßt ihr mit L3 und Kreis gedrückt halten und in Richtung Granate hechten. Wenn ihr direkt auf der Granate zu liegen kommt sterbt ihr, wenn ihr etwas neben die Granate springt und überlebt solltet ihr die Herausforderung haben. Ist ein wenig mühsam, da nicht viele Granaten geworfen werden, also wartet an der Stelle und geht nicht weiter zum Ende der Mission.

  • Schalten Sie Feinde (x10) mit Tierfallen aus

Am Anfang des Flusses könnt ihr per Interaktion in einem kleinen Schuppen diese Tierfallen bekommen. Legt diese nun entlang des Weges aus (gehen zuerst maximal 10). Die Feinde laufen ziemlich automatischvon alleine in die Fallen. Falls es noch nicht reicht bekommt ihr an der Munikiste Fallen nach.

  • Schalten Sie Feinde (x4) mit einer Tierfalle mit Mörser aus

Am Anfang des Flusses könnt ihr per Interaktion in einem kleinen Schuppen diese Tierfallen bekommen. Legt diese nun entlang des Weges aus (gehen zuerst maximal 10). Neben dem Schuppen ist eine Munitionskiste, wo ihr Mörser bekommt. Nun könnt ihr die ausgelegten Tierfallen mittels Viereck neben der Falle drücken scharf machen. Die Feinde laufen ziemlich automatischvon alleine in die Fallen. Falls es noch nicht reicht bekommt ihr an der Munikiste Fallen samt Mörser nach.

Nutzen Sie improvisierte höhergelegene Stellen für Scharfschützengewehrabschüsse (x20)

Ebenfalls in diesem Flussbereich am Ende der Mission gibt es so ne Art Hochstände. Nehmt euch von dem Schuppen wo ihr die Tierfallen bekommt das Scharfschützengewehr mit klettert auf die Hochstände und killt 20 Feinde damit.

  • Sammeln Sie Informationen (x3)

In jeder Mission sind 3 geheime Informationen versteckt.

FortsetzungBearbeiten

Celerium

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki