FANDOM


Raid ist eine Multiplayermap aus Call of Duty: Black Ops II.
Raid..png

Raid

BeschreibungBearbeiten

Raid ist ein großes Anwesen in den Hollywood Hills in Los Angeles in den Vereinigten Staaten. Die Söldner kämpfen dabei gegen das FBI. Es gibt einige weite Sichtlinien, durch die Scharfschützen natürlich auf ihre Kosten kommen, aber auch Sturmgewehre und leichte Maschinengewehre sind empfehlenswert. Generell eignen sich Maschinenpistolen am besten, weil man vielen engen Orten begegnen wird, an denen sich die verschiedenen Fraktionen gegenseitig auf die Füße treten.

Raid minimap.jpg

Raid minimap

InfosBearbeiten

  • Laut den Koordinaten, die der Taktikeinstieg angibt, basiert die Villa auf einem Anwesen, das im echten Leben am gleichen Ort steht und ähnlich aufgebaut ist.
  • Anders als in der ähnlichen Map Getaway von Call of Duty: Modern Warfare 3 ist es nicht möglich, sich im Wasser hinzulegen.
  • Kampfhunde können Spieler, die im Wasser stehen, nicht angreifen, dafür ist man natürlich ungeschützt gegen Feinde mit Schusswaffen.
  • In der Entfernung kann man die Map Aftermath sehen, auf dieser ist es umgekehrt jedoch nicht möglich, das Anwesen aus Raid zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki