FANDOM


Robert Strange McNamara ist ein Charakter aus Call of Duty: Black Ops. In der Zeit, in der das Spiel spielt, ist er der
Rbert McDonald.

Robert McNamara

Staatssekretär für Sicherheitsangelegenheiten und dient unter Präsident John F. Kennedy.

McNamara erscheint nur einmal in der Kampagne. Er wird auch in vielen E-Mails angeschrieben, so wie jeder Mann, der im Pentagon arbeitet. Er erscheint als spielbarer Charakter auf der Zombiekarte Five. Seine Farbe ist blau.

KampagneBearbeiten

1963 sieht man ihn in der Mission Pentagon. Er schließt sich Alex Mason und Jason Hudson an und begleitet diese, bis die drei den DEFCON-Bereich erreichen. Dort verlässt Hudson die Gruppe und nach einem kurzen Gespräch mit Präsident John F. Kennedy macht sich auch McNamara vom Acker. Danach wird er nie wieder in der Kampagne gesehen.

InfosBearbeiten

  • Er ist einer der drei Charaktere, die sowohl in der Kampagne als auch im Überlebenskampf vorkommen. Die anderen beiden sind John F. Kennedy und Fidel Castro.
  • Manchmal, nachdem McNamara einen Zombie tötet, sagt er "Lektion 2: Rationalität wird uns nicht retten". Das ist eine Anspielung auf den Dokumentationsfilm "Der Nebel des Krieges" aus dem Jahre 2003, in dem Robert McNamara 11 Lektionen erklärt, die er in seiner Zeit unter Präsident Kennedy und Lyndon B. Johnson gelernt hat.
  • Er und Richard Nixon können sich nicht leiden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki