FANDOM


Die SA-805 ist ein Sturmgewehr aus Call of Duty: Ghosts.
SA-805.

Die SA-805

Call of Duty: GhostsBearbeiten

KampagneBearbeiten

Die SA-805 erscheint in der Kampagne meistens mit einem ACOG-Visier. Merrick, Keegan, Hesh und Logan Walker tragen die Waffe ebenfalls häufiger.

MultiplayerBearbeiten

Die SA-805 ist ein normales Sturmgewehr, besitzt jedoch eine hohe Feuerrate und außergewöhnlichen Schaden. Sie hat die drittgrößte Reichweite, um mit drei Treffern zu töten, weshalb sie aus mittlerer Distanz am besten funktioniert. Im Nahkampf kann sie sich durch die hohe Feuerrate jedoch auch behaupten, besonders beim Feuern aus der Hüfte. Ruhige Hand kann helfen, wenn man öfters aus der Hüfte feuern will oder auf engen Maps spielt. Der größte Nachteil der SA-805 ist der unberechenbare Rückstoß, auch wenn man ihn mit einem Griff kompensieren kann. Am besten vergleicht man die SA-805 mit der G36C aus Call of Duty: Modern Warfare 3, denn sie machen fast gleichen Schaden, laden beide gleich schnell nach, besitzen eine ähnliche Feuerrate und sind in den richtigen Händen wahre Todesmaschinen. Beide erfüllen auch die selbe Rolle, ein aggressives Sturmgewehr mit brutalem Schaden, dessen Rückstoß man jedoch ab einer bestimmten Distanz nicht mehr kontrollieren kann.

ExtinctionBearbeiten

In Extinction erscheint die SA-805 auch und kann für 2000$ gekauft werden. Kurz nachdem man die Stadt betreten hat, findet man sie gegenüber der M27-IAR. Zu diesem Zeitpunkt ist sie eine empfehlenswerte Waffe, obwohl die M27-IAR ein Stückchen besser ist.

InfosBearbeiten

  • An der Seite der Waffe steht "Made in Czech Republic" und "SA-805 A23".
  • Die Seriennummer der Waffe lautet A882771.
  • Wenn das Magazin komplett leer ist, ändert sich die Nachladeanimation und der Charakter benutzt das neue Magazin, um das alte auszuhebeln, wie bei der FAL. Wenn man jedoch Fingerfertigkeit benutzt, ändert sich nichts, auch wenn das Magazin leer ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.