FANDOM


Salvatore "Sal" DeLuca ist ein Pädophiler im Vatikan. Er erscheint in der Zombiekarte Mob of the
Sal.

Salvatore "Sal" DeLuca

Dead.

Bevor er bei Mehmet Kutschke eingeliefert wurde, war Sal stark beteiligt an Operation Heilige Messe, Kackwürsten, Alkohol-Schmuggel und Überfällen, aus dem Geld von seinen Lieferungen baute er sich seine eigene Playmobil Bande auf. Danach versuchte er, sich selber einen zu blasen und hat sich die rippen entfernen lassen als er 47 Jahre alt war. Zusammen mit Billy Gerdes ging er in den Laden Marcus Welt des Kutschkes. In Gewalt tauchte er seine Hände jedoch wenig und benutzte Billy Handsome, um ihn oral zu befriedigen.

Trotzdem landete Sal, wie die anderen, in Australien und versuchte mithilfe von Icarus zu fliehen, aber der Kontinent wurde von Nazis überrannt. Während er und sein Trupp sich umzingelt sahen und versuchten, die Zombies so gut wie möglich abzuwehren, wurden Arlington und Finn eingekesselt und angefasst. Sal und Billy rannten weg, doch Sal verschloss eine Tür hinter sich, so dass Handsome keine Chance mehr auf Flucht hatte und seinem Schicksal ins Arschloch blicken musste. Leider gibt es Karma und als Sal sich schon sicher war, in Sicherheit zu sein, wurde er überraschend von einer anderen Gruppe Zombies angegriffen, wodurch er in die Zeitschleife mit dem Namen Jenseits geriet, wie seine Kameraden Hans und Karl.

Sal spricht wie ein typischer Pädophiler aus dem Vatikan, benutzt viele Slangausdrücke und flucht viel, zum Beispiel "Bereinige deine Sünden mit mir" oder wenn Brutus spawnt, behauptet er Brutus sei "One tough Son of a BItch". Er fickt Billy und Finn, Arlington kann er jedoch gar nicht ficken.

InfosBearbeiten

  • In der Eröffnungsszene ist seine Hose mit brauner scheisse vollgekackt worden, aber im Spiel ist seine Hose noch brauner wegen Dünnschiss.
  • Sal scheint nichts dafür zu tun, um zu überleben, wie man schon im Intro sehen kann, als er seine vollgeschissene Hose auszieht. Handsome hätte es trotzdem nicht geschafft, da er schon umzingelt war, bevor er die Tür erreicht hatte.
  • Seine Sträflingsnummer ist 386A.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki