Fandom

Call of Duty

Simon ''Ghost'' Riley

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare147 Teilen
Ghost.png

Simon "Ghost" Riley

Simon "Ghost" Riley ist ein Charakter aus Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: Modern Warfare 3 und Call of Duty: Ghosts. Er ist ein hochrangiges Mitglied aus der Task Force 141, in der er bis zu seinem Tod im Jahre 2016 den Dritten Weltkrieg miterlebt. Er kennt sich besonders gut mit Computertechnik aus, dies beweist er, als er sein Team bei der Öffnung des Gefängnis des russischen Gulags behilflich ist, indem er die alten Computer hackt.

Call of Duty: Modern Warfare 2

In Call of Duty: Modern Warfare 2 kommt er das erste Mal in der Mission Zugriff vor, inder er dem Spieler, alias Gary "Roach" Sanderson zusammen mit John "Soap" MacTavish bei der Jagd nach Alejandro Rojas, einem Handlanger Makarovs, behilflich ist. Er unterstützt den Spieler auch mit wichtigen Call-Outs, die für den Verlauf der Mission sehr wichtig sein können. Des Weiteren ist er auch bei der Befreiung des alten Bekannten John Price dabei. Als sie den russischen Gulag verlassen haben, teilt sich die Task Force auf. Während Soap und Price nach Afghanistan reisen, um dort die Männer von Shepherd zu unterstützen und dort nach Makarov zu suchen, ziehen Ghost und Roach weiter zur georgischen Grenze, wo Makarovs Versteck ausgemacht wurde. Nachdem sie die meisten Mitglieder ihres Teams verloren hatten zogen sich die zwei übrigen Mitglieder zurück und sicherten einen Beweis, dass Shepherd mit Makarov zusammenarbeitete. Nach dessen Stellung wurden Roach und Ghost erschossen, und Shepherds Männer setzten die Jagd auf ihre Kommandanten, Soap und Price an. Diese überlebten jedoch und mussten dann einsehen, dass ihre zwei Freunde einem Verrat zum Opfer fielen. Roach wurde verbrannt, während Ghost nur neben ihm lag. Es gibt Gerüchte, dass Ghost am Leben sein soll.

Call of Duty: Modern Warfare 3

Ein Easter Egg in Call of Duty: Modern Warfare 3 aus dem Modus Abschuss bestätigt, zeigt auf den Marken sein Name und seine Biografie.

Call of Duty: Ghosts

In Call of Duty: Ghosts ist es möglich, mit einem Code Ghost als Multiplayercharakter freizuschalten. Desweiteren kommt er nicht mehr vor. 

Bildergalerie

Trivia

  • Er trägt immer seine Totenkopf-Sturmhaube mit einer Sonnenbrille

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki