FANDOM


Stockpile ist eine Multiplayermap aus dem Escalation-DLC für Call of Duty: Black Ops.
Stockpile.

Ein Blick auf Stockpile

ÜberblickBearbeiten

Die Karte spielt in einer russischen Vorstadt, in der es ein Gebäude gibt, in dem wahnsinnig viele Waffen gehortet werden, woher auch der Name kommt (Stockpile = Vorrat).

In der Mitte der Map steht ein Gebäude, das mit zwei Metalltüren ausgerüstet ist, die man nur durch Schalter öffnen kann, die an der Wand jeweils innen und außen befestigt sind. Wenn man einen Schalter bedient, ertönt die Sirene und warnt jeden, der sich im Gebäude befindet. In besagtem Gebäude findet auch der Großteil der Kämpfe auf der Karte statt. Selbst wenn beide Metalltüren geschlossen sind, gibt es noch genug Eingänge, durch die man das gegnerische Team flankieren und somit überraschen kann.

InfosBearbeiten

  • Stockpile ist die einzige Map, für die ein neues Symbol eingerichtet wurde, wenn jemand stirbt.
  • Die Türen, die sich schließen, können und werden jeden zerbersten, der sich gerade im Weg befindet. Sollte jemand zerquetscht werden, hält die Tür kurz an, macht dann jedoch weiter.
  • Das Todessymbol, wenn jemand von der Tür eliminiert wurde, ist das selbe wie wenn jemand von einem Panzer in World at War überfahren oder von einem Paket in MW2 und MW3 erschlagen wurde.
  • Auf der Karte Convoy findet man ein Portrait von Stockpile.
  • Die Schalter, um die Garagen zu öffnen und zu schließen, sieht genauso aus wie die DEFCON-Schalter aus der Map Five.
  • Sollten Gegenstände wie eine Claymore, ein Geschütz oder eine Fernlenkladung unter die Garagentür geraten, werden diese sofort zerstört.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki