FANDOM


TranZit
280px-Zombies 2 BOII.jpg
Spiel Call of Duty: Black Ops 2
Charaktere Marlton Johnson, Russman, Samuel Stuhlinger, Abigail "Misty" Briarton.
Ort Hanford Site, Washington, USA
Zeitpunkt Unbekannt
Missionsziele Überleben
TranZit ist ein neuer Spielmodus aus dem Überlebenskampf  von Call of Duty: Black Ops II.

Der ModusBearbeiten

Green run.png
Man fängt im Bus Depot an. Dort kann man die Tür aufkaufen oder optional eine weitere Tür mit einer Turbine öffnen, die man  zusammenbauen muss, und begegnet dort einem Bus. Der Bus fährt nach einer bestimmten Zeit los und bringt den Spieler auf dem Weg vorbei am Diner, an der Farm, an Richtofens Labor bzw. Kraftwerk, einer Art Jägerhütte, an dem der Bus nicht hält, und einem Maisfeld, an dem der Bus ebenfalls nicht hält. In diesem Maisfeld versteckt befindet sich die Zombie Map Nacht der Untoten, in der sich ein Teil für die Wunderwaffe, die Jet Gun, befindet. Ein weiteres Teil für die Jet Gun befindet sich an der Jagdhütte. An dem Ort, wo sich das Labor und das Kraftwerk befindet, sieht man am Anfang nur ein kleines Toilettenhäuschen. Durch die Tür am Häuschen gelingt man zu einem geheimen Labor und dem Kraftwerk. Dort hört man Richtofen und Maxis. Der Spieler kann sich nun entscheiden, ob er Richtofen's oder Maxis' Anweisungen folgen möchte.

FeaturesBearbeiten

Nacht der Untoten Easter EggBearbeiten

In der Nähe des Kraftwerk, wenn man in den Nebel läuft, befindet sich ein Maisfeld. Läuft man in das Maisfeld und findet den richtigen Weg, gelangt man auf die Karte Nacht der Untoten. Dort ist ein Teil für die Wunderwaffe, die Jet Gun, versteckt.
Nacht der Untoten Easter Egg01:31

Nacht der Untoten Easter Egg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki