FANDOM


Die Turbine ist ein baubares Gerät, das man im Überlebenskampf von Call of Duty: Black Ops II auf den
Turbinen.

Die Turbine

Maps TranZit und Buried erstellen kann.

BeschreibungBearbeiten

Die Turbine kann man auf Green Run schon im ersten Raum bauen, weil man dort alle Teile und eine Werkbank findet. Zwar gibt es andere Werkbänke auf der Map, doch nur an der im ersten Raum kann man die Turbine auch bauen.

Die Turbine hat viele nützliche Eigenschaften:

  • Bestimmte Türen gratis öffnen.
  • Perk-a-Cola-Maschinen anmachen, bevor der Strom aktiviert wurde.
  • Straßenlaternen anmachen, bevor der Strom aktiviert wurde.
  • Die baubaren Gegenstände Elektrofalle und Geschütz mit Strom versorgen.
  • Die Tür im Kraftwerk mit Energie versorgen, damit man in der Stadt die Pack-a-Punch-Maschine benutzen kann.
  • Den Bus neustarten, nachdem er von einer EMP-Granate oder dem Avogadro außer Gefecht gesetzt wurde.

Fundorte der TeileBearbeiten

SchaufensterpuppeBearbeiten

In TranZit spawnt die Schaufensterpuppe immer angelehnt an der dynamischen Karte im Mittelpunkt des Raums. Auf Buried kann sich die Schaufensterpuppe nur im Gemischtwarenladen befindet, allerdings in der rechten Ecke, dem Hinterraum oder dem ersten Stock.

VentilatorBearbeiten

In TranZit spawnt der Ventilator auf einer Sitzbank gegenüber der Werkbank. In Buried findet man ihn im Hinterraum des Gemischtwarenladens, im ersten Stock rechts direkt auf einem Schreibtisch.

FlosseBearbeiten

Das eindeutig dunkelste und am schwersten aufzufindende Teil. In TranZit liegt es hinten rechts auf dem Boden neben dem Bücherregal. Dieses steht hinter dem Spawnpunkt der Schaufensterpuppe neben der M14. In Buried findet man die Flosse links im Gemischtwarenladen auf dem hintersten Regal, auf dem Hauptflur.

InfosBearbeiten

  • Wenn man die Turbine baut und das letzte Stück aufsammelt, hört man Dr. Maxis mit den Worten "Das ist es! Nun stell das Gerät her, mach es!".
  • Wenn eine EMP-Granate in der Nähe einer Turbine explodiert oder der Avogadro auf sie schießt, ist sie für kurze Zeit deaktiviert.
  • Wenn man die Turbine hält, wird die Geschwindigkeit der Nahkampfattacken erhöht, weil man ja im Prinzip keine Waffe besitzt in dem Moment.
  • Während man sie hält, rennt man auch mit der vollen Geschwindigkeit. Muss man also mit schwerer Maschinerie durch den Nebel auf TranZit reisen, so kann man das mit der Turbine erledigen.
  • Wenn man einen Hechtsprung mit der Turbine in der Hand macht, sieht es so aus, als würde man irgendeine Schusswaffe halten. Möglicherweise gibt es in den Spieldateien keine Programmierung für einen Hechtsprung ohne Waffen.
  • Die Turbine ist, wenn man sie in der Hand hält, kein festes Objekt, weshalb andere Spieler durchlaufen können.
  • Die Turbine kann durch eine Semtex, Splittergranate, Schläge der Zombies, Schüsse, Nahkampfattacken oder wenn man sie auf Lava platziert zerstört werden. Stellt man sie auf den Boden, rennen die Zombies darauf zu, ähnlich wie bei einer Affenbombe, jedoch verfolgen die Zombies in der Nähe des Spielers immer noch lieber das lebendige Ziel.
  • Man braucht die Turbine, um den Raum mit der Pack-a-Punch-Maschine zu öffnen.
  • Man braucht auf beiden Maps eine Turbine, um das jeweilige Easter Egg der Karte auszuführen.
  • Auf dem Generator steht "EXTENDED LIFE MAX JNR", wie auch auf der Pack-a-Punch-Maschine in Die Rise.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki