FANDOM


<
270px-Tvelin.jpg

Tvelin mit seiner Stg44, 1945

Tvelin war ein russischer Soldat aus Call of Duty: Black Ops. Er unterstand der Einheit 45 des 3. Stoßtrupps der Roten Armee unter dem Kommando von Nikita Dragovich und dessen rechten Hand Lev Kravchenko.

BiografieBearbeiten

Einsatz am Polarkreis, 1945Bearbeiten

Am 29. Oktober 1945 kämpfte Tvelin zusammen mit Viktor Reznov und Dimitri Petrenko am Polarkreis, um auch die letzten deutschen Soldaten auszuschalten. Zusammen mit seinen Kommandanten überfiel er die deutsche Kaserne und half somit, Friedrich Steiner, ein deutscher Wissenschaftler mit einer "Geheimwaffe", zu finden und in Sicherheit zu bringen.

TodBearbeiten

Noch am gleichen Tag, als Steiner gerettet wurde, kamen zu einem alten Schiff, das sich im Eis verfingen hat, um an die "Geheimwaffe", Nova 6, zu kommen. Als sie in den Kammern ankamen, wollte Dragovich die Wirkung des Nervengases selbst sehen und steckte sein komplettes Team (ausschließlich: Friedrich Steiner und Lev Kravchenko) in zwei Kammern. Vorerst hatte er Glück, da er sich in der rechten Kammer befand, und als erstes die Linke eigesprüht wurde. Als dann noch das Schiff von britischen Soldaten angegriffen wurde, hatte er nochmals Glück und die Briten schossen aus Versehen die Tür auf und Tvelin und zwei Andere konnten aufs Deck gelangen. Kurz bevor Tvelin flüchten konnte, wurde er von Briten erschossen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki