FANDOM


Die Type 99 ist ein japanisches leichtes Maschinengewehr, das von den Japanern während des Zweiten
Type 99.

Die Type 99

Weltkrieges benutzt wurde.

Call of Duty: World at WarBearbeiten

KampagneBearbeiten

Die Type 99 ist eine kräftige Waffe, die von der Imperialen Japanischen Armee in der pazifischen Kampagne benutzt wird. Auf den Schwierigkeiten Soldat und Veteran ist es extrem tödlich, denn die japanischen Soldaten zielen sehr genau und können den Spieler oder sogar ganze Truppen der Amerikaner mit wenigen Schüssen niederstrecken. Auf Veteran braucht es nur 2-3 Kugeln. In der Kampagne sollten Soldaten, die diese Waffe tragen, höchste Priorität haben. Am Anfang der Missionen im Pazifik wird die Waffe nicht häufig gesichtet, aber in den späteren Missionen ist sie fast so oft vertreten wie die Type 100 oder die Arisaka. Das erste Mal trifft man auf sie in Geringer Widerstand. Wie die englische Waffe Bren, die eindeutig das Vorbild der Type 99 war, ist auch diese japanische Version sowohl im Nahkampf als auch auf weite Entfernung sehr effektiv. Aber sie teilt sich auch die Nachteile mit der Bren - sie ist sehr unförmig und lädt relativ lange nach, also sollte man immer eine leichte Waffe für die Mobilität dabeihaben.

Die Type 99 ist eine der wenigen Waffen, die dazu fähig ist, Soldaten in der unzensierten Version um Körperteile zu erleichtern. Im Multiplayer reißt sie anderen Spielern jedoch keine Gliedmaßen ab.

MultiplayerBearbeiten

Die Type 99 ist eine der Waffen, die der Spieler automatisch bekommt, wenn er den Klasseneditor freischaltet, außerdem ist sie in der Maschinengewehr-Standartklasse verfügbar. Sie besitzt wenig Rückstoß, einen hohen Schaden und eine gute Feuerrate. Zwar kann man damit andere Spieler durch Unterstützungsfeuer gut schützen, aber auch wenn man ein Einzelgänger ist, schlägt sich die Waffe gut. Zwar nimmt das Magazin, das nach oben geht, beim Anvisieren eine Menge Platz in Anspruch, aber trotzdem sind Kimme und Korn präzise auf weite Entfernung.

Die Type 99 ist das einzige Maschinengewehr in World at War, auf das man ein Bayonette schrauben kann. Wenn einem also die Munition ausgeht, kann man im Nahkampf noch einiges mit dem Bayonette anrichten. Im Vergleich mit anderen Waffen lädt die Type 99 wirklich lange nach, aber ist immer noch die schnellste Waffe unter den Maschinengewehren. Das Dreibein als Aufsatz sorgt dafür, dass man die Waffe montieren kann, wodurch der Rückschlag reduziert und die Feuerrate erhöht wird. Beide Aufsätze verändern das Visier jedoch deutlich, da man dann aus einer größeren Entfernung reinblickt.

In Hardcore-Spielmodi ist die Type 99 immer ein direkter Abschuss, außer der Feind benutzt Juggernaut oder man schießt durch Deckung hindurch. Benutzt man die Extras Tiefer Einschlag und Doppelfeuer, schneiden sich die Kugeln der Waffe aber auch durch Deckungen wie durch warme Butter.

Einer der größten Nachteile der Waffe ist das vertikale Magazin, das einen Großteil des Visiers verdeckt. Es ist also schwieriger, Gegner damit zu entdecken. Trotz der langsamen Nachladezeiten und dem unübersichtlichen Visier ist die Type 99 dank ihrer großen Kraft eine der wirkungsvollsten Waffen bis ins hohe Level.

Call of Duty: World at War Final FrontsBearbeiten

In Final Fronts heißt die Type 99 "Type 99 LMG".

Dank ihrem großen Magazin und ihrem hohen Schaden ist sie bei vielen Spielern die Lieblingswaffe, dadurch wird sie effektiv auf mittlere und weite Distanz, aber ihre geringe Feuerrate und ihre langsamen Nachladezeiten können bei engen Gefechten immer noch ärgerlich werden.

InfosBearbeiten

Call of Duty: World at WarBearbeiten

  • Im Einzelspielermodus hat die Type 99 ein falsches Magazin von 32 Schuss, im Multiplayer ist das Magazin mit 30 Schuss richtig.
  • Die Type 99 verhält sich ähnlich wie die Bren aus früheren Call of Duty-Spielen, sie sieht außerdem fast so aus.
  • In der Mission Geringer Widerstand kann man die Type 99 montieren und sie überhitzt dabei nicht. Die Type 99 aus den späteren Missionen kann nicht montiert werden.
  • Viele Leute glauben, dass diese Waffe in Der Riese vorkommen sollte und es existiert auch ein Name für die verbesserte Version, "Der Ausweider". Das ist aber falsch, denn die Arisaka, die ebenfalls unter dem Namen Type 99 bekannt ist, wird zum "Ausweider". Das kann man durch Mods bestätigen.
  • Laut dem Lösungsbuch von Call of Duty: World at War ist die Type 99 ein Sturmgewehr und kein leichtes Maschinengewehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki