FANDOM


Das Vollmantelgeschoss (kurz VMG) ist ein Aufsatz aus Call of Duty: Modern Warfare 2 und Call of Duty: Black Ops II.

Call of Duty: Modern Warfare 2Bearbeiten

Das Vollmantelgeschoss ist der Nachfolger des Extras Tiefer Einschlag aus Call of Duty 4: Modern Warfare und
VMG.
erlaubt es dem Spieler, stärker durch Oberflächen zu schießen.

Vollmantelgeschoss macht auf Gegner sowohl Killstreaks mehr Schaden.

Wenn der Spieler eine Waffe mit Vollmantelgeschoss abfeuert, haben die Kugeln einen roten Indikator und an der Einschlagstelle gibt es einen kleinen Funkenregen, also können andere Spieler leicht beurteilen, ob man diesen Aufsatz benutzt. Auch das Geräusch beim Einschlag verändert sich. Bei manchen Waffen erscheinen die Einschusslöcher viel größer. Zwar werden die Kugeln an sich nicht lauter, aber es ist deutlich stärker zu hören, dass Kugeln gerade irgendwo einschlagen, wenn man VMG benutzt, jeder Spieler, der sich in Hörweite befindet, bekommt das ebenfalls mit, selbst wenn man einen Schalldämpfer benutzt. Deshalb sollte man aufpassen, wenn man jemanden verfolgt und nur die Wand trifft. Derjenige könnte es hören und umdrehen, um sich zu wehren, oder aber fliehen.

Im Multiplayer ist das Vollmantelgeschoss besonders nützlich auf Maps mit vielen Deckungsmöglichkeiten wie die Bürogebäude auf Highrise, Skidrow oder die Bunker auf Afghan. Schafft man 40 Abschüsse durch Oberflächen mit dem Vollmantelgeschoss, schaltet man für seine Primärwaffe die Magazinerweiterung frei.

Schießt man durch ein Fenster, ist das eine sehr effektive Art, mit einem Scharfschützengewehr die besagte Herausforderung abzuschließen, besonders mit der Barret und der Intervention, weil diese hohe Schadensmultiplikatoren haben. Wenn man beim ersten Treffer schon einen Abschuss durch ein Fenster erzielt, reißt dieses erstmal ein. Danach kann der Scharfschütze wieder durch das Fenster schauen (am besten durch einen Teil vom Glas, der noch nicht stark beschädigt ist) und mit etwas Glück einen erneuten Abschuss landen, weil dann jedes Fenster zwei Kills für die Herausforderung wert ist.

Call of Duty: Black Ops IIBearbeiten

Vollmantelgeschosse tauchen auch in Black Ops II endlich wieder auf. Man kann jetzt nicht nur besser
FMJ.
Oberflächen durchdringen, sondern macht auch mehr Schaden gegen Abschussserien. Man kann sie auch im Einzelspieler freischalten, indem man zwei Herausforderungen in Leide mit mir abschließt, wodurch man mehr Schaden gegen Gegner macht. Im Multiplayer wird der Schaden nicht erhöht. Man kann das Vollmantelgeschoss nicht in Verbindung mit dem Millimeterscanner verwenden.

InfosBearbeiten

  • Das MG4 hat einen inkorrekten Namen, wenn man Vollmantelgeschosse verwendet. Das Spiel spricht dann von "Explosivmunition".
  • Jeder Kill durch ein Fenster, den Boden oder sogar durch andere Spieler zählt als Abschuss durch eine Oberfläche, wenn man hinterher ein Einschussloch sehen kann.
  • Der Spieler kann das Vollmantelgeschoss als Emblem freischalten, indem er ein ganzes Magazin aus einem leichten Maschinengewehr auf einen Gegner feuert, ohne eine Kugel zu verfehlen.
  • Im Spiel sind die Einschusslöcher mit Vollmantelgeschoss rund, die ohne elliptisch.
  • VMG ist der Aufsatz, der für die meisten Waffen im Spiel verfügbar sind, bloß das Einsatzschild und die Werfer können ihn nicht verwenden.
  • VMG entfernt den Griff an der M4A1, aber der Spieler hält die Waffe trotzdem so, als hätte sie einen.
  • Anscheinend prallen die Kugeln mit VMG so hart auf die Oberfläche, dass sie leicht explodieren, denn beim Einschlag kann man rote Funken sprühen sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki