Fandom

Call of Duty

W1200

1.955Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Die W1200 ist eine Pump-Action-Schrotflinte aus Call of Duty 4: Modern Warfare und Call of Duty: Modern Warfare 2. Sie wurde aus Call of Duty: Modern Warfare 3 vor der Veröffentlichung entfernt.

Call of Duty 4: Modern WarfareBearbeiten

KampagneBearbeiten

In der Kampagne sieht man die W1200 das erste Mal in Der Neue, als Mac die Waffe besitzt. Sie taucht danach in
W1200 MW1..png

Die W1200 in Modern Warfare

den Missionen Besatzung entbehrlich, Charlie surft nicht, Tödliche Präzision und Die Sünden des Vaters auf.

MultiplayerBearbeiten

Die W1200 ist im Multiplayer die erste Schrotflinte, die man freischaltet, denn sie gehört zu einer Standartklasse und kann schon mit Level 2 verwendet werden. Als Aufsätze sind der Vordergriff und das Rotpunktvisier verfügbar. Im Nahkampf ist die W1200 fast allen anderen Waffen überlegen, wegem ihren hohen Schaden pro Geschoss kann sie sogar Spieler mit Juggernaut per One-Hit um die Ecke bringen. Anders als bei der M1014 kann man sogar in voller Geschwindigkeit laufen, während man anvisiert. Trotz der langsamen Feuerrate, weil man die Waffe nach jedem Schuss durchpumpen muss, ist sie extrem tödlich und kann auch mehrere Feinde im Nahkampf erledigen.

Der größte Nachteil der W1200 ist der Schaden auf mittlere und weite Distanz. Anders als die anderen Waffen machen die W1200 und die M1014 ab einer bestimmten Reichweite einfach keinen Schaden mehr. Daher sollten Leute mit einer Schrotflinte in grasigen oder überdachten Orten warten. Die Waffe hat außerdem ziemlich starken Rückstoß, was manchmal noch den zweiten Schuss, sollte der erste Schuss nicht gereicht haben, vom Ziel wegsteuert. Der Griff senkt den Rückstoß, doch als Preis zahlt man ein Extra 1.

Call of Duty: Modern Warfare 2Bearbeiten

KampagneBearbeiten

Die W1200 wurde schon früh als Waffe im Spiel bestätigt, denn sie erschien bereits in den ersten Trailern. Wie die
W1200 MW2..png

Die W1200 in Modern Warfare 2

M1911 kann man diese Schrotflinte nur in den Spezialmission Museum benutzen. Anders als die M1911 findet man sie jedoch nicht in der Vitrine mit den anderen Waffen, sondern nur bei der Leiche des Charakters mit der Schneetarnung im ersten Raum, welcher manchmal jedoch auch eine M1014 besitzt. Ansonsten taucht sie an ausnahmslos keinem anderen Punkt in der Kampagne auf. Die W1200 scheint in der Kampagne und im Multiplayer kurz vor der Veröffentlichung von der SPAS-12 ersetzt worden zu sein.

Call of Duty: Modern Warfare 3Bearbeiten

Die W1200 wurde schon früh wieder aus dem Spiel entfernt, lediglich ein paar Daten in den Spieldateien sind noch erhalten geblieben.

InfosBearbeiten

  • In Modern Warfare fehlt der Waffe im Klasseneditor das hintere Visier.
  • Die W1200, M249 SAW, Dragunov, M2 Browning und die M1911 sind die einzigen Waffen, die in der Kampagne von Modern Warfare 2, jedoch nicht im Multiplayer vorkommen.
  • Im Einzelspieler zieht man die Waffe und hat schon die Hand am Griff, im Multiplayer lässt der Charakter sie eher in seine Hand fallen.
  • Die W1200 macht das gleiche Feuergeräusch wie die M1897 Trenchgun aus dem Multiplayer von Call of Duty 3.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki