FANDOM


Das zufällige Perk, auch bekannt unter mysteriöse Cola oder einfach nur Flasche, ist ein Power-Up aus den
Flasche.

Die Flasche

Zombiemaps Ascension, Moon, Shangri-La, Call of the DeadDie Rise und Buried. Es erscheint als leuchtende Flasche, die wie ein Molotov-Cocktail aussieht. Durch die Flasche bekommt jeder Spieler im Spiel ein zufälliges Perk gratis.

AscensionBearbeiten

Während der Affenrunde auf Ascension versuchen Weltraumaffen, die Perk-a-Cola-Maschinen zu zerstören. Wenn alle Affen getötet werden, ohne dass sie einen Automaten auch nur berühren konnten, wird man mit einem zufälligen Perk und maximaler Munition belohnt.

Call of the DeadBearbeiten

In Call of the Dead erscheint die Flasche zusammen mit einem Todbringer oder der Wunderwaffe DG-2, jenachdem ob man das Easter Egg schon beendet hat, nachdem man George A. Romero eliminiert hat. Das funktioniert nicht mit der gepunchten VR-11.

Shangri-LaBearbeiten

In Shangri-La kann man das zufällige Perk nur bekommen, wenn man einem Zombieaffen die Möglichkeit lässt, maximale Munition zu stehlen. Das originale Power-Up muss maximale Munition sein, weil es nicht klappt, wenn ein anderer Affe es zuvor schon zu maximaler Munition verwandelt hat. Während sich der Kreis dreht, erscheint das zufällige Perk kurz und ändert sich dann wieder in etwas anderes. Wenn man den Kreis einmal durchlaufen lässt, um zu sehen wann die Flasche erscheint, ist das Ganze gleich viel einfacher, denn die Flasche kommt immer nach dem selben Power-Up. Man muss den Affen abknallen, wenn das Power-Up vor der Flasche gezeigt wird.

MoonBearbeiten

Auf Moon sind die Flaschen auf den Hüpfkissen als zufälliges Power-Up verfügbar. Während das Power-Up schon am Verschwinden ist, wird noch eine Sekunde die Flasche gezeigt, was die letzte Form des Power-Ups ist. Da es nur für eine Sekunde zu sehen ist, kann man es nur sehr schwer bekommen, besonders weil die Hüpfkissen einen in eine zufällige Richtung schicken. Außerdem ist die Flasche nicht immer das letzte Power-Up, das durch den Kreis läuft. Den selben Effekt gibt es, wenn man ein QED in die Nähe einer Perk-Maschine wirft. Dabei kann eine rote Flasche spawnen und sobald ein Spieler oder Zombie diese berührt, verliert jeder Spieler ein Perk.

Die RiseBearbeiten

In Die Rise muss man alle Kreaturen in der Spezialrunde mit einer Genauigkeit von 100% töten. Das ist am einfachsten, wenn man Nahkampfattacken wie das Bowiemesser oder die Taser-Schlagringe verwendet. Trifft man bei einer Nahkampfattacke nicht, zählt das nicht als "Verschossen", also muss man mit diesen Waffen nicht besonders präzise sein. Trifft man jedoch eine Kreatur mit einer Kugel, mussen für die ganze Runde Schusswaffen verwendet werden. Verfehlt man keinen einzigen, lässt die letzte Kreatur maximale Munition und eine Flasche fallen, genau wie die Weltraumaffen.

BuriedBearbeiten

In Buried bekommen alle Spieler ein zufälliges Perk, nachdem alle Hexen in einer Hexenrunde getötet wurden, unabhängig, ob sie dem Spieler Geld gestohlen haben oder nicht. Hat man jedoch schon alle sieben Perks, erhält man trotzdem das Extra, nur ohne Nutzen. 

Die Flasche ist eine von vier Möglichkeiten, mehr als vier Perks zu bekommen, die anderen sind der Fokusstein, wenn man Richtofen's großen Plan beendet oder sich seinen Grabstein kauft, verblutet, sich die restlichen Perks kauft und seinen Grabstein wiederfindet.

InfosBearbeiten

  • Es ist möglich, alle Perks auf der Map zu bekommen, wenn man genug Flaschen einsammelt.
  • Das ist das erste Power-Up, für das kein Dialog zum Aufheben existiert, es wird von anderen Charakteren oder dem dämonischen Ansager auch gar nicht erwähnt.
  • Spielt man Einzelspieler und hat die Quick Revive-Maschine bereits aufgebraucht, belohnt einen die Flasche mit keinem weiteren Quick Revive mehr, selbst wenn man alle anderen Perks auf der Map bereits besitzt. Es zählt außerdem zu der Grenze von drei Mal, wenn man Quick Revive durch die Flasche bekommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki